FinTech Übernahme: KKR erwirbt Mehrheitsbeteiligung an heidelpay

KKR erwirbt Mehrheitsbeteiligung an deutschem Fintech heidelpay von AnaCap

DGAP-Media / 04.08.2019

KKR erwirbt Mehrheitsbeteiligung an deutschem Fintech heidelpay von AnaCap

  • heidelpay ist einer der am schnellsten wachsenden Full-Service Zahlungsanbieter in Europa
  • Segment bietet attraktive Rahmenbedingungen für weiteres Wachstum
  • Angestrebte Schlüsselrolle bei der Konsolidierung des europäischen Zahlungsverkehrsmarktes

London, Großbritannien, und Heidelberg, Deutschland, 4. August 2019 – Die heidelpay Group (“heidelpay”) und ihr Mehrheitsaktionär AnaCap Financial Partners (“AnaCap”), ein europäischer Investor im Finanzdienstleistungssektor, haben heute eine Vereinbarung über die Bedingungen einer Beteiligung von KKR, einem weltweit führenden Investor, getroffen. KKR wird eine Mehrheitsbeteiligung an dem Unternehmen erwerben. Mirko Hüllemann, Gründer und CEO von heidelpay, sowie andere wichtige Manager bleiben als langfristige Aktionäre an Bord.

Führender Full-Service Zahlungsanbieter

heidelpay wurde 2003 gegründet und ist ein führender Full-Service Zahlungsanbieter, der Online- sowie stationären Einzelhändlern eine umfassende Bandbreite von Lösungen zur Zahlungsabwicklung anbietet. heidelpay erleichtert die Zahlungsakzeptanz im Auftrag von Händlern für verschiedene Zahlungsmethoden im E-Commerce, M-Commerce und im stationären Handel. heidelpay betreut derzeit mehr als 30.000 Händler und Plattformbetreiber mit Fokus auf KMUs und größere Unternehmen.

heidelpay ist in einem europäischen Zahlungsmarktumfeld mit starkem Wachstum tätig, das von einer zunehmenden Verschiebung in Richtung bargeldloser Transaktionen sowie von einem kontinuierlichen Wachstum im Bereich E-Commerce geprägt ist.

Beschleunigung des Wachstumskurses von heidelpay

Während AnaCap’s Engagement konnte heidelpay die Entwicklung der Omni-Channel-Plattform, des breiten Portfolios von Zahlungsprodukten und der selbstentwickelten Technologiebasis weiter beschleunigen. Somit kann heidelpay nun eine Schlüsselrolle bei der Konsolidierung des fragmentierten europäischen Zahlungsmarktes einnehmen. KKR wird heidelpay dabei unterstützen, den Marktanteil entlang der gesamten Wertschöpfungskette des Zahlungsverkehrs organisch wie auch durch strategische Zukäufe auszubauen und damit die Wachstumsstrategie weiter fortzuschreiben, die von AnaCap mit sieben Zusatzakquisitionen initiiert wurde. Außerdem wird KKR das Unternehmen bei der zukünftigen Entwicklung der ambitionierten Technologieplattform und seiner innovativen Produkte unterstützen.

Mirko Hüllemann, Gründer und Geschäftsführer von heidelpay, sagte: “Wir haben uns zum Ziel gesetzt, ein Marktführer im Bereich der Omni-Channel-Zahlungsabwicklung in der DACH-Region zu werden. Mit der Unterstützung von AnaCap haben wir dieses Ziel innerhalb kürzester Zeit erreicht. Wir freuen uns nun sehr, den renommierten globalen Investor KKR für die Unterstützung in der nächsten Phase unserer Wachstumsstrategie gewonnen zu haben. Mit der langjährigen Erfahrung in den Bereichen Finanzdienstleistungen und Technologie und seinem internationalen Netzwerk wird KKR uns dabei helfen, noch größere Kunden anzusprechen und die Zahlungslandschaft weltweit mitzugestalten. In meiner Rolle als CEO und Partner freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit einem fantastischen Managementteam in den kommenden Jahren.”

Daniel Knottenbelt, Partner und Leiter EMEA Financial Services bei KKR, sagte: “Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Mirko und seinem sehr erfahrenen Managementteam, um die Entwicklung von heidelpay weiter voranzutreiben. Wir sehen ein enormes Wachstumspotenzial sowohl organisch als auch durch Zukäufe in ganz Europa. Wir werden unser tiefes Branchen-Know-how, unsere langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Gründern und unsere Expertise aus 20 Jahren Investitionstätigkeit in Deutschland nutzen, um das einzigartige Profil der heidelpay weiterzuentwickeln.”

Tassilo Arnhold, Managing Director bei AnaCap, sagte: “heidelpay ist eine weitere erfolgreiche Investmentgeschichte von AnaCap im Bereich der digitalen Wertschöpfung. Wir wünschen Mirko und seinem Team viel Erfolg für die nächste Phase ihrer Entwicklung mit KKR, in der sie nun aus einer Position der Stärke in der DACH-Region wachsen und den europäischen Zahlungsmarkt konsolidieren können.”

Die Transaktion wird voraussichtlich im ersten Quartal 2020 abgeschlossen sein, vorbehaltlich der Zustimmung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), der Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) und der Erfüllung üblicher Abschlussbedingungen. Die Investition von KKR wird über den Europäischen Fonds V getätigt. Finanzielle Details der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

Über die heidelpay Group

heidelpay ist eines der am stärksten wachsenden deutschen Tech-Unternehmen für den internationalen Zahlungsverkehr. Das innovative Unternehmen setzt dabei sowohl auf eigene Lösungen wie Rechnungs- und Ratenkauf, Lastschrift, Online-Überweisung oder Vorkasse als auch auf namhafte Anbieter von Kreditkarten oder Wallet-Lösungen. Mit über 15 Jahren Erfahrung im E-Commerce und als von der BaFin zugelassenes Zahlungsinstitut bietet heidelpay Unternehmen jeder Größe die Möglichkeit an, weltweite Zahlungsabwicklungen durchzuführen.

Über KKR

KKR ist ein weltweit führender Investor, der in diverse Anlageklassen investiert, darunter Private Equity, Energie, Infrastruktur, Immobilien, Kreditprodukte und, durch strategische Partner, in Hedgefonds. Im Mittelpunkt steht die Erwirtschaftung attraktiver Anlageerträge über einen langfristigen und disziplinierten Investmentansatz, die Beschäftigung hochqualifizierter Experten und die Schaffung von Wachstum und Wert bei den Anlageobjekten. KKR investiert eigenes Kapital zusammen mit dem Kapital seiner Partner und eröffnet Drittunternehmen über sein Kapitalmarktgeschäft attraktive Entwicklungsmöglichkeiten. Verweise auf die Investitionen von KKR können sich auch auf die Aktivitäten der von KKR verwalteten Fonds beziehen. Weitere Informationen über KKR & Co. Inc. (NYSE: KKR) erhalten Sie auf der KKR-Website unter www.kkr.com und auf Twitter @KKR_Co.

Über AnaCap Financial Partners

AnaCap Financial Partners ist ein führender Asset Manager im Finanzdienstleistungssektor. Seit 2005 hat AnaCap Finanzmittel in Höhe von 4,7 Milliarden Euro eingesammelt und investiert in Form von Private-Equity-Beteiligungen und Kreditvergaben. Das Team umfasst mittlerweile 70 Professionals in sechs Büros, darunter London, Luxemburg und Neu-Dehli. Mit seinen Private-Equity- und Kreditstrategien bietet AnaCap eine umfassende Lösungspalette für Verkäufer und Managementteams und setzt dabei auf eine lange Erfolgsgeschichte bei Investitionen in Finanzdienstleistungen mit über 70 Investitionen in 15 Ländern. Der Investitionsansatz von AnaCap wird durch die firmeneigene digitale Plattform Minerva unterstützt, die es AnaCap ermöglicht, Daten schnell in nutzbare Informationen umzusetzen.

 

Quelle

Millioneninvestment von Raiffeisen OÖ bei AGILOX
Life Science Startup Scailyte: Mit Algorithmen dem Krebs auf der Spur

Ähnliche Beiträge

Menu