Übernahme: Berliner Zeitfracht Gruppe investiert in deutsche Mond-Mission und kauft Raumfahrt-Startup PTS

Berlin, 17. September 2019

Die Berliner Zeitfracht Gruppe investiert in die erste deutsche Mond-Mission und hat das Raumfahrt-Start-up PTS gekauft. Das Unternehmen wurde im Zuge des Kaufs von PTScientists zu Planetary Transportation Systems umbenannt. PTS ist das einzige Unternehmen in Europa, das über ein Mondlandegerät in einem fortgeschrittenem Entwicklungsstadium verfügt.

Wolfram Simon-Schröter, Geschäftsführer der Zeitfracht Gruppe: „Das Projekt ist einzigartig in der deutschen Forschungslandschaft. Wir werden die ehrgeizigen Pläne der PTS weiterverfolgen und auch die Zusammenarbeit mit der Europäischen Raumfahrtorganisation ESA und dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt DLR intensivieren, um die erste europäische Mondlandung voranzutreiben. Dabei bauen wir auf die Expertise der Mitarbeiter, die sehr motiviert sind und – so wie wir – an den Erfolg der Mission glauben.“

Mit der Übernahme von PTS durch die Zeitfracht Gruppe bleiben der deutsche Standort von PTS und die Arbeitsplätze der rund 60 Arbeitnehmer, darunter ein Großteil hochqualifizierter Ingenieure und Wissenschaftler, erhalten. Auch die Forschungs- und Entwicklungsarbeiten der ersten europäischen Mondlande-Mission können ohne Verzögerung fortgesetzt werden.

Die Raumfahrt ist eine wichtige Stütze des Hochtechnologiestandortes Deutschlands. Die Bundesregierung hat der Raumfahrt in den vergangenen Jahren einen besonderen Stellenwert eingeräumt. PTS hat sich zum Ziel gesteckt, die Kosten für den Zugang zum Mond zu senken. Dafür entwickelt das Unternehmen zuverlässige und erschwingliche Systeme, um Forschungsexperimente und Nutzlasten an die gewünschten Orte zu bringen. Die bereits von PTS entwickelte Mondlandefähre ALINA und ein Mond-Rover sollen schon in wenigen Jahren zum Mond starten. In der Entwicklung kooperiert das Unternehmen sowohl mit der Industrie als auch mit Raumfahrtorganisationen wie der ESA und dem DLR.

 

Über die ZEITFRACHT Gruppe

Die Zeitfracht Gruppe ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen in der dritten Generation mit mehr als 3.000 Mitarbeitern und Hauptsitz in Berlin und Leipzig. Das Unternehmen ist vor allem in den drei Geschäftsfeldern Logistik, Luftfahrt und Immobilien tätig.

Über Planetary Transportation Systems

Planetary Transportation Systems (PTS) ist ein Berliner New Space-Unternehmen. Das Unternehmen entwickelt Raumfahrzeuge und Mond-Rover für zukünftige Mondlandemissionen. Dabei kooperiert PTS mit einer Reihe von Industrie-Partnern sowie Raumfahrtorganisationen wie dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt DLR und der Europäischen Raumfahrtorganisation ESA. PTS beschäftigt derzeit etwa 60 Mitarbeiter an den Standorten Berlin und Houston (USA).

Weitere Informationen und Bildrechte: https://zeitfracht-presse.de

Fintech und Insurtech mit Rekordinvestitionen im ersten Halbjahr 2019
FinTech: fulfin schließt 7-stellige Seed-Finanzierungsrunde ab

Ähnliche Beiträge

Menü