Cash Payment Solutions GmbH schließt Finanzierungsrunde ab

Europäische Expansion von Barzahlen / viacash strategisch und finanziell gestärkt

Cash Payment Solutions GmbH schließt Finanzierungsrunde ab

Berlin, 03.10.2019 –Im Rahmen einer Finanzierungsrunde veräußert die Cash Payment Solutions GmbH 53% der Unternehmensanteile an GLORY Ltd., einweltweit führenderAnbieter von Bargeldmanagementlösungen.

Es handelt sich um eine Mischung aus Secondaries und frischem Kapital für die Gesellschaft. Unverändert bleiben die Gesellschafteranteile der Grenke Bank AGundder Gründer Achim Bönsch und Sebastian Seifert. Im gleichen Zuge binden sich die Geschäftsführer langfristig ans Unternehmen.„Der Abschluss der Finanzierungsrunde mit Glory stärkt unsere Position sowohl finanziell als auch strategisch,“ sagt Sebastian Seifert, „durch Glorys langjährige Erfahrung als globaler Marktführer im Bargeldmanagement sind wir für die weitere europäische Expansion optimal aufgestellt und können unser Wachstum weiter beschleunigen.“

Der Abschluss der Transaktion erfolgt vorbehaltlich der Genehmigung der zuständigen Aufsichtsbehörden gemäß den geltenden Gesetzen und Vorschriften. Im Rahmen der aktuellen Finanzierungsrunde veräußern die bislang beteiligten Finanzinvestoren ihre Anteilean der Cash Payment Solutions GmbH. Somit scheiden die Alstin Group von Carsten Maschmeyer, REWE Digital GmbHsowie BTHund diverse Business Angelsals Investoren aus.

„Die ausscheidenden Investoren haben einen erheblichen Anteil an der erfolgreichen Entwicklung der Cash Payment Solutions GmbH gehabt, wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen der letzten Jahre und die tatkräftige Unterstützung. Für die nächste Wachstumsstufe freuen wir uns sehr auf die gemeinsame Zusammenarbeit mit unserem neuen strategischen Partner Glory“, ergänzt Sebastian Seifert.

 

Über die Cash Payment Solutions GmbH

Die Cash Payment Solutions GmbH repräsentiert mit Barzahlen in Deutschland und Österreich sowie viacash in der Schweiz und Italien eine führende bankenunabhängige Zahlungsinfrastrukturin Europa. Rund16.000 Filialen von stationären Partnern,wie z.B. REWE, Rossmann, PENNY, BILLA, SBB, PAMund dm drogerie Markt, stehen Kunden zur Abwicklung ihrer grundlegenden Banking-Bedürfnisse zur Verfügung.Über 600 Unternehmen aus verschiedenen Branchen setzen erfolgreich auf die Zahlungslösungen der Cash Payment Solutions GmbH, darunter z.B. Amazon, die Bundesagentur für Arbeit, N26, DKB, E.ON, Vodafone und viele mehr.

Die Cash Payment Solutions GmbH wurde 2011 gegründet und wird von Achim Bönsch, Sebastian Seifert und Andreas Veller geführt. Der Zahlungsdienst wird in Deutschland,Österreichund Italien durch die Grenke Bank AG erbracht. In der Schweiz nimmt die SBB den Rechnungsbetrag für viacashim Namen und auf Rechnung der Hypothekarbank Lenzburg AG entgegen.

Weitere Informationen und Bildrechte: https://www.barzahlen.de

BILD: Cash Payment Solutions GmbH Geschäftsführer Achim Bönsch und Sebastian Seifert (v.l.n.r.) © Cash Payment Solutions GmbH

Siebenstelliges Folgeinvestment für Tiroler Security Marketplace Secureo
CLAAS is taking a strategic minority stake in Hamburg-based Startup E-FARM.COM

Ähnliche Beiträge

Menu