Berliner Technologie-Start-Up ROOBEO sichert sich erneut Wachstumskapital

Digitaler Beschaffungsprozess:
Berliner Technologie-Start-Up ROOBEO sichert sich erneut Wachstumskapital

Vonovia Technischer Service unterstützt ROOBEO weiterhin

22. Oktober 2019, Berlin

Das Technologie-Start-Up ROOBEO hat erfolgreich eine Wachstumsfinanzierungsrunde abgeschlossen.

Unterstützung erhält das Unternehmen erneut durch Vonovia Technischer Service, Teil des DAX 30 Unternehmens Vonovia SE, sowie von der Berliner Volksbank Ventures. Ferner stößt der Frankfurter Venture Capital Fonds Futury Ventures zu den Investoren dazu.

ROOBEO schafft mit der Supply Cloud einheitliche Standards für die Digitalisierung der Bau- und Handwerksbranche und bietet eine Rundumlösung für beschleunigte Beschaffungsprozesse. Darüber hinaus integriert ROOBEO Big Data Analysen über alle Beschaffungsprozesse und optimiert alle notwendigen Logistikprozesse bei unterschiedlichen Bau-, Sanierungs- und Handwerksprojekten.

Bereits heute sind über 1 Mio. Produkte aus dem Bau- und Industriewesen digital erfasst, mehrere internationale Großhändler mit Umsätzen über € 500 Mio. nutzen die Plattform. Bestehende Geschäftspartner werden digital miteinander vernetzt und tätigen das Beschaffungswesen gebündelt auf einer Plattform ohne Medienbrüche. Für Konzernkunden entstehen so signifikante Prozesskostenvorteile und Verkäufer profitieren dank verkürzter Durchlaufzeiten der Bestellvorgänge.

Andreas Laule, Geschäftsführer der Berliner Volksbank Ventures: „Die Immobilienbranche steht beim Thema Digitalisierung noch am Beginn des Weges. ROOBEO wird hier einen wesentlichen Meilenstein setzen.“

„Wir haben in den vergangen 18 Monaten die Technologie aufgebaut, Testprojekte durchgeführt und eine große Anzahl an Großhändlern auf die Supply Cloud aufgeschaltet. Neben den beiden Pilotkunden Vonovia Technischer Service und der B&O Gruppe haben wir weitere Key Accounts aus der Bau- und Handwerksbranche gewonnen und werden nun mit Hilfe der erfolgreich abgeschlossenen Finanzierung sukzessive den deutschlandweiten Rollout in unterschiedlichen Gewerke starten“, so Michél-Philipp Maruhn, Gründer von ROOBEO und selbst ehemaliger Inhaber einer mittelständischen Baugruppe in Berlin.

Weitere Informationen und Bildrechte: https://www.roobeo.com/

MATE: Maschmeyer investiert in digitales Gästemanagement
FinTech: Thinksurance erhält 13 Mio. € in Series B

Ähnliche Beiträge

Menü