TÜV Saarland Holding GmbH steigt beim Münchner Start-Up authorized.by ein

München/Sulzbach, den 27. Januar 2020 – Die TÜV Saarland Holding GmbH ist ab sofort Minderheitsgesellschafter beim Siegel-Anbieter authorized.by. Die Autorisierungsplattform profitiert damit von der Expertise der TÜV Saarland Gruppe im Hinblick auf Zertifizierungsprozesse, Datenschutz-Know-How und einem breiten Netzwerk im Kontext der digitalen Sicherheit.
Die TÜV Saarland Holding GmbH hat sich als Minderheitsgesellschafter mit 25,1 Prozent an der authorized.by GmbH beteiligt. Das junge Münchner Unternehmen hat eine Autorisierungsplattform entwickelt, über die Brands ihre autorisierten Handelspartner mit einem fälschungssicheren
Echtzeitsiegel im Web kenntlich machen können. Über die finanziellen Details der Transaktion haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.
„Der TÜV Saarland hat einen Schwerpunkt auf der Prüfung und Zertifizierung von Online- Angeboten. Die Autorisierungsplattform authorized.by ist für uns sowohl technisch als auch konzeptionell hochinteressant, da das Modell einen komplett neuen Blickwinkel auf das Thema Markenschutz im Internet einbringt und unsere Leistungen ideal ergänzt. Der Schulterschluss liegt daher auf der Hand,“ erläutert Thorsten Greiner, Geschäftsführer der TÜV Saarland Holding GmbH die Beteiligung.
„Die Marke TÜV und damit auch die TÜV Saarland Gruppe stehen für Neutralität, Sicherheit und Transparenz – Werte und Normen, die sich auch in der Marke authorized.by wiederfinden”, ergänzt authorized.by-Gründer Felix Nottensteiner den Zusammenschluss.
Künftig will authorized.by unter anderem von der besonderen Expertise der TÜV Saarland Gruppe im Hinblick auf Zertifizierungsprozesse, Datenschutz-Know-How und einem breiten Netzwerk im Kontext der digitalen Sicherheit profitieren. Zudem wollen beide Partner Synergien nutzen, um bestehende
Geschäftsmodelle und Prozesse zu digitalisieren und weitere Geschäftsfelder der TÜV Saarland Gruppe und der TÜV-beteiligten Unternehmen zu identifizieren und sinnvoll zu nutzen.
Um bei Brands, Händlern und Kunden das Vertrauen in das Siegel “authorized.by” noch weiter zu stärken, wird die Marke TÜV Saarland außerdem künftig in das Siegel eingebunden werden.
20 neue Mitarbeiter und 2.000 angebundene Marken bis Ende 2020
„Priorität hat für TÜV Saarland die Entwicklung des Start-Ups authorized.by als Geschäftsmodell“, sagt Greiner. „Wirtschaftlich streben wir ein gesundes Wachstum an und haben hier natürlich die Internationalisierung im Auge, denn das Modell lässt sich hervorragend international skalieren.
Markenschutz im Internet und Zertifizierung von autorisierten Online-Händlern ist weltweit ein
großes Thema.“
Operativ wird authorized.by weiter eigenständig agieren.
Mit dem Invest soll vor allem der Mitarbeiterstamm in den kommenden zwölf Monaten ausgebaut
werden. 20 neue Kollegen, vornehmlich aus den Bereichen SaaS-Sales, Customer Success und Online- Marketing, sucht das Münchner Unternehmen. „Ausschlaggebend für das Wachstum wird es sein die Struktur des Unternehmens auszubauen und die richtigen Mitarbeiter für die Schlüsselpositionen zu gewinnen“, erklärt Thorsten Greiner weiter.
Darüber hinaus soll auch die Zahl der angebundenen Marken bis Ende des Jahres von aktuell knapp 350 auf 2.000 ausgebaut werden. Dabei setzt Gründer Felix Nottensteiner auf den Netzwerk-Effekt, der Händler und Brands ohne Aufwand miteinander vernetzt. Händler können über die Plattform mit
einem Klick ihre Handelspartner autorisieren. Händler wiederum können online bei ihren Lieferanten die Kennzeichnung mit dem authorized.by-Siegel anfragen.
Diese Leistung ist für Händler und Hersteller kostenfrei. Nottensteiner erläutert: „Unsere Aufgabe ist es, einen wesentlichen Anteil der Freemium-User der Plattform von unseren Premium- Dienstleistungen zu überzeugen. Dazu zählt beispielsweise die zentrale Auslieferung von Produktdaten an autorisierte Händler oder Statistiken darüber, wie Händler diese verwenden.“

Über authorized.by
authorized.by ist eine Autorisierungsplattform, die durch ein Echtzeit-Siegel den autorisierten Markenvertrieb im digitalen Handel kennzeichnet. Hersteller können ihre Marken digital konsistent führen und ihre qualifizierten Händler unterstützen und stärken. Händler verbessern Conversion und Umsatz durch mehr Vertrauen, Verbraucher profitieren von Transparenz und Sicherheit. Das Start-Up authorized.by GmbH ist eine Beteiligungsgesellschaft der TÜV Saarland Holding GmbH und beschäftigt insgesamt 14 Mitarbeiter. An das Netzwerk haben sich bereits namhafte internationale Marken und Händler angeschlossen.
https://www.authorized.by/

Über TÜV Saarland
https://www.tuev-saar.de/unternehmen/

 

LOGO © authorized.by

INVEST AG beteiligt sich an system7-Gruppe
Thüga SmartService übernimmt Geo Machine-Learning Startup Geospin

Ähnliche Beiträge

Menu