Neue Weltkarte zur genetischen Vielfalt von Fischen

10.02.2020 | News

Von:  Peter Rüegg  | 

Ein internationales Forschungsteam der ETH Zürich und von Universitäten in Frankreich untersuchte erstmals die genetische Vielfalt bei Fischen weltweit. Entstanden ist eine Karte. Sie dient als wichtiges Instrument, um Arten-​ und genetische Vielfalt künftig besser schützen zu können.

Biodiversität rechnet sich
Hummeln mögen wenig Fett

Ähnliche Beiträge

Menu