Innovatorenquote im Mittelstand und Forschungsausgaben

Während Deutschlands Forschungsausgaben immer stärker gestiegen sind, ist der Anteil der Innovationen hervorbringenden Mittelständler langfristig rückläufig.

Das zeigt unsere Infografik Innovatorenquote im Mittelstand und Forschungsausgaben in Deutschland.

Deutschland belegt in globalen Innovationsrankings regelmäßig Spitzenplätze. Gleichzeitig sind die Forschungsausgaben in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Umso beunruhigender ist daher, dass immer weniger Firmen in Deutschland Neuerungen hervorbringen. Im Mittelstand ist der Anteil Innovationen schaffender Unternehmen laut einer neuen Studie der staatlichen Förderbank KfW auf 19 Prozent gefallen. Das sind vier Prozentpunkte weniger als im Vorjahr. In den letzten 15 Jahren hat sich der Wert damit mehr als halbiert.

Quelle: https://www.zuse-gemeinschaft.de/blog/innovatorenquote-und-forschungsausgaben

 

Infografik © ZUSE-GEMEINSCHAFT

Liquidity Capital Invests $4.4M in Event Planning Platform AllSeated
Viselio: Frisches Kapital für das Visa-Startup aus Bern

Ähnliche Beiträge

Menu