BitStone Capital meldet First Closing des neuen Real Estate & Construction Tech Fonds

Investmentfokus auf Digital-Technologie im Bau- und Immobilien-Sektor

 

Köln, 26 Februar 2020: Zwei Jahre nach der Gründung gibt BitStone Capital heute das First Closing ihres zweiten Venture Capital-Fonds bekannt. Mit dem „BitStone Real Estate & Construction (RECO) Tech Fonds“ bündelt der Kölner Investment-Spezialist außergewöhnliche Expertise und Kapital kompetenter Investoren, darunter Goldbeck, GC-Gruppe, Zech Group, Art-Invest Real Estate, FMC Real Tech, die Unternehmerfamilie Knauf, Landmarken AG und Deutsche Reihenhaus.

 

Ab sofort startet der RECO Tech Fonds mit Investitionen in junge PropTech- & ConstructionTech-Start-ups, die das Potenzial haben, die milliardenschwere Bau- und Immobilienbranche zu revolutionieren – und damit überdurchschnittliche Renditen erwarten lassen. BitStone Capital plant ein zweites Closing in 2020. „Wir arbeiten mit strategischen Partnern“, betont Manfred Heid, Geschäftsführer von BitStone Capital, „die mit uns gemeinsam die einmaligen Chancen der digitalen Transformation der Bau- und Immobilienwirtschaft nutzen möchten.“

 

Zum Kreis der BitStone Capital-Investoren und -Partner zählen führende Unternehmen und prominente Innovationstreiber aus allen Sparten der deutschen und europäischen Real Estate-Branche, dazu gehören u.a. die Zech Group, Goldbeck, GC-Gruppe, Art-Invest Real Estate, die Investmentgesellschaft von Daniel Arnold, des Gründers der Deutschen Reihenhaus, die Unternehmerfamilie Knauf, FMC Real Tech, Landmarken AG sowie die Branchenexperten Jan Bettink, Alexander Hesse, Jürgen Probst und Mario Caroli. Insgesamt bilden die Partner von BitStone Capital mit ihrem Kerngeschäft und Kompetenzen die gesamte Wertschöpfungskette der Immobiliewirtschaft -von der Planung, der Finanzierung, der Entwicklung über den Bau bis zum Betrieb sowie der Zulieferung in der jeweiligen Phase- ab.

 

BitStone Capital investiert in Start-ups von der „Seed“- bis zur „Series A“-Phase und betreut ihre Portfoliounternehmen aktiv beim weiteren Aufbau, bei der Markterschließung und in den anschließenden Finanzierungsrunden. Alle Beteiligungen unterstützt der Real Estate- und Construction-Tech-Investor nicht nur mit frischem Kapital, sondern auch operativ mit umfassendem Branchen- und Technologie-Know-how sowie seinem weitreichenden Netzwerk.

 

„Wir sind stolz auf unser großartiges Netzwerk, das mit unseren neuen, starken Investoren noch weiter gewachsen ist – quantitativ und auch qualitativ“, betont Kai Panitzki, Geschäftsführer von BitStone Capital: „Jetzt werden wir mit unserem neuen RECO Tech Fonds in die besten Ideen und Teams investieren, um die gewaltigen Potenziale zu heben, die in der Digitalisierung und Technisierung der Real Estate-Branche schlummern. Hier stehen wir erst ganz am Anfang der Möglichkeiten und am Beginn eines gewaltigen Umbruchs.“

 

Mit den Investment-Partnern und seinem erfahrenen Managementteam, das neben den Geschäftsführern Kai Panitzki und Manfred Heid auch die ausgewiesenen Branchenspezialisten Marc Stilke und Lars Grosenick umfasst, verfügt BitStone Capital über einen der stärksten und größten Pools an Bau-, Immobilien- und Start-up-Experten in Deutschland und Europa. Neben dem Zugang zu finanziellen Ressourcen können die BitStone Capital-Portfoliounternehmen damit auch auf ein breites Spektrum an Wissen und Kompetenzen zugreifen, die für Wachstum und Erfolg entscheidend sind: Von detaillierten Marktanalysen und -Daten über Marketing, Vertrieb und direktem Kundenzugang bis hin zu betriebswirtschaftlicher, steuerlicher und rechtlicher Expertise.

 

Über BitStone Capital

BitStone Capital ist ein international operierender Venture Capital Investor und Company Builder, der gezielt innovative digitale Bau- und Immobilienwirtschaftliche-Geschäftsmodelle entwickelt. Über die Finanzierung hinaus katalysiert BitStone Capital das Wachstum seiner PropTech- und ConstructionTech-Beteiligungsunternehmen mit seinem weitreichenden Netzwerk, einzigartigem Branchen-Know-How und spezifischer Expertise in neuen Technologien.

 

BILD: BitStone Managing Partner Kai Panitzki (links) und Manfred Heid (rechts) © BitStone

 

Weitere Informationen: https://www.bitstonecapital.com

TIER Mobility acquires COUP’s e-mopeds, building out its multimodal offering
Millionen Investment für Cybersecurity-Startup Enginsight

Ähnliche Beiträge

Menu