Pharmahersteller DR.KADE übernimmt Berliner Startup sleep.ink

Berlin, März 2020

Pharmahersteller DR.KADE übernimmt Berliner Startup sleep.ink

Rund eineinhalb Jahre nach der ersten Beteiligung übernimmt der traditionsreiche
Mittelständler DR.KADE nun sämtliche Geschäftsanteile der Alt-Investoren und stellt
neues Wachstumskapital im siebenstelligen Bereich zur Verfügung. Die neu
gewonnene Mehrheit am Berliner Schlaf-Startup dient dabei nicht nur der
Unterstützung der Marke sleep.ink, sondern ermöglicht auch die Zusammenarbeit
beider Unternehmen.

Die Idee der Gründer Jakob Repp, Malte Gützlaff und Frieder Damm geht zweieinhalb Jahre
nach dem Verkaufsstart auf: Hochwertige, wissenschaftlich bestätigte Produkte kombiniert
mit einem digitalen Angebot für die immer schlechter schlafende Gesellschaft.
So zum Beispiel der Schlafdrink sleep.ink, ein Melatoninhaltiges Nahrungsergänzungsmittel,
welches gestressten und schlecht schlafenden Menschen zuverlässig das Einschlafen
erleichtert.

Seit 2017 hat sich der Umsatz der Daizu GmbH, der Firmierung hinter der Marke sleep.ink,
jährlich mehr als verdoppelt. Große Handelspartner wie Douglas, flaconi oder die KaDeWe-
Gruppe haben die Marke mittlerweile fest in ihr Sortiment aufgenommen.
In seiner Mission des guten Schlafes wird das Team von sleep.ink vom Berliner
Pharmahersteller DR.KADE unterstützt. Nach eineinhalb Jahren erfolgreicher
Zusammenarbeit übernimmt DR.KADE mit 68 Prozent die Mehrheit der
Unternehmensanteile, die restlichen 32 Prozent verbleiben bei den Gründern. Durch die
Mehrheitsübernahme sichert sich DR.KADE gezielt auch die digitale Infrastruktur zur
Vermarktung von Nahrungsergänzungsmitteln und OTC Produkten. Felix König,
Geschäftsführer des 1886 gegründeten Arzneimittelherstellers DR.KADE, erklärt dazu: “Viele
mittelständische Unternehmen zögern noch hinsichtlich der Zusammenarbeit mit Startups.
Wir haben uns jedoch ganz bewusst für eine Partnerschaft mit einem innovativen und agilen
Team entschieden. Somit können auch wir als etabliertes Unternehmen von z.B. der
digitalen Kompetenz eines Startups profitieren. Hinzu kommt, dass beide Parteien das
Verständnis dafür teilen, den Kunden künftig noch individueller beraten und zielgenau mit
relevanten Produkten versorgen zu können.”

Konkret bedeutet die Zusammenarbeit, dass Mitarbeiter beider Firmen einander als
Ansprechpartner zur Verfügung stehen. So können beide Seiten Projekte aus ihrem
Blickwinkel bewerten und einschätzen. Künftig werden außerdem gänzlich neue Projekte
gemeinsam erdacht, getestet und evaluiert.
“Natürlich sind Wachstumskapital, Marktdurchdringung und Zugang zu einem über
hundertjährigen Erfahrungsschatz eine enorme Hilfe für sleep.ink” weiß Jakob Repp.
“Wir sehen aber auf der anderen Seite, dass wir in Bereichen wie dem Onlinemarketing
inzwischen ein echter Ansprechpartner für DR.KADE geworden sind. Mit unseren
zukunftsweisenden Headless-Commerce und Content-Lösungen werden sich in den
nächsten Monaten echte Synergieeffekte nutzen lassen.”

Auch wenn beiden Firmen noch ein langer Weg bevorsteht, trägt die enge Kooperation
bereits Früchte. “Es wird viel über die Zusammenarbeit von Startups und Mittelständlern
geredet. Mit DR.KADE haben wir einen Partner, der nicht nur darüber redet, sondern die
Chancen der Kooperation wirklich nutzt”, freut sich Malte Gützlaff.

Über Daizu GmbH
Die Daizu GmbH ist ein in Berlin ansässiges Startup aus dem Bereich funktioneller
Lebensmittel mit der Vision, dass jeder Mensch die Vorteile eines guten Schlafes nutzen und
vollkommen erholt in den Tag starten kann. Neben der Entwicklung und Vermarktung der
Marke sleep.ink entwickelt das zwanzigköpfige Team um die Gründer Jakob Repp, Malte
Gützlaff und Frieder Damm eine digitale Infrastruktur zur Vermarktung von
Nahrungsergänzungsmitteln und OTC Produkten. Diese dient der Segmentierung und dem
besseren Verständnis der Kunden mit Schlafproblemen und einem individuell
zugeschnittenen Produktangebot über offline und online Kanäle hinweg.

Über DR.KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH
DR. KADE entwickelt und produziert moderne Präparate mit innovativen
Darreichungsformen in den Bereichen Gynäkologie, Proktologie, Schmerz,
Gastroenterologie sowie Vitamine und Aufbaupräparate. Das Pharmaunternehmen ist in
Deutschland im Bereich Vaginalmykosen und Hämorrhoiden der führende Anbieter. Seit
1886 ist das unabhängige Familienunternehmen aus Berlin in der Arzneimittelbranche
erfolgreich. Es hat sich der Mission „Wir machen Lebensqualität.“ verschrieben. Dazu bringt
das Unternehmen hochwertige Gesundheitslösungen zu Menschen auf der ganzen Welt, die
sich eigenverantwortlich um ihre Gesundheit kümmern. Damit trägt DR. KADE dazu bei, die
Lebensqualität von Millionen von Patienten zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie
unter www.kade.de

BILD: Team sleep.ink © sleep.ink

 

Weitere Informationen: https://sleep.ink/

FinTech Startup iwoca erhält € 100 Mio. für Kredite an kleine Unternehmen in Deutschland
Cera has closed a $70 million financing round

Ähnliche Beiträge

Menu