Burda investiert in US-Platt­form für Kurz-Videos Recount Media

Neuer Zuwachs im Portfolio von BurdaPrincipal Investments: Der internationale Wachstumskapitalarm von Hubert Burda Media beteiligt sich an der jüngsten Finanzierungsrunde der Serie A für Recount Media, einer innovativen Kurz-Video-Plattform für politische Nachrichten mit Sitz in New York, USA. Neben BurdaPrincipal Investments beteiligten sich Union Square Ventures, True Ventures und ViacomCBS an der Finanzierungsrunde. Mit dem frischen Geld will Recount Media das Wachstum durch neue Programme und zusätzliche Lizenz- und Vertriebsvereinbarungen weiter ankurbeln.

Recount Media ist eine innovative Plattform für Kurz-Videos, die sich auf politische Nachrichten konzentriert. Die Mitbegründer John Heilemann und John Battelle haben das Medienunternehmen 2019 ins Leben gerufen und bieten bereits mehr als ein Dutzend Kurzformate an, darunter The Daily Recount, Recap 2020 und This Week in Bullshit sowie eine Live-Veranstaltungsreihe. Recount Media löst die beiden zentralen Probleme, mit denen Amerikaner, die sich an aktuellen politischen Diskussionen beteiligen wollen, konfrontiert sind: Informationsüberflutung und Zeitmangel.


„Wir sehen großes Potenzial in Medienplattformen mit innovativen Modellen, die auf das veränderte Konsumverhalten von Inhalten abgestimmt sind. Wir freuen uns, John Battelle, John Heilemann und ihr Team beim Aufbau einer der ersten mobilen Videoplattformen für Kurz-Videos zu unterstützen.“

Christian Teichmann, Geschäftsführer von BurdaPrincipal Investments


„BurdaPrincipal Investments kann auf eine lange Historie erfolgreicher Investments zurückblicken und zählt zu den erfolgreichsten Medienunternehmen in Europa und Asien. Diese Kombination macht Burda zu einem idealen, strategischen Partner für uns!“

John Heilemann, Mitbegründer und Chefredakteur von Recount Media


Weitere Informationen zu Recount Media finden Sie unter www.therecount.com.

 

QUELLE: https://www.burda.com

BILD © Recount Media

 

Millionen Investment für Marketing-Tech-Startup rooom AG aus Jena
FinTech-Startup Expense Robot raises CHF 1.7 million in seed round co-led by Swisscom and SIX

Ähnliche Beiträge

Menu