Accenture schließt die Übernahme von ESR Labs ab

ESR Labs stärkt Accentures Angebot rund um intelligente, vernetzte Lösungen im Auto und bei Mobilitätsdienstleistungen

München, 1. April 2020 – Das Beratungsunternehmen Accenture hat die Übernahme von ESR Labs abgeschlossen. Der in München ansässige Spezialist für Embedded Software entwickelt Software- und Plattformlösungen für führende deutsche Automobilhersteller und -zulieferer. Organisatorisch schließt sich ESR Labs Accenture Industry X.0 an. Dieser Teil von Accenture unterstützt Unternehmen dabei, mithilfe digitaler Technologien Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und herzustellen sowie Produktions- und Industrieanlagen digital zu betreiben. Die Bedingungen der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

Mit der Übernahme erweitert Accenture sein Angebot für Kunden aus der Automobilindustrie, um weltweit Mehrwert durch neue Services zu generieren. ESR Labs arbeitet künftig eng mit zwei weiteren deutschen Spezialisten des Bereichs Industry X.0 zusammen: der strategischen Designberatung designaffairs und der Technologieberatung Zielpuls. Gemeinsam werden die Accenture-Töchter Software- und Mobilitätsdienstleistungen für Automobilhersteller sowie intelligente, vernetzte Lösungen für Medizintechnik, Maschinenbau und Hightech-Unternehmen entwickeln.

ESR Labs ist die jüngste Übernahme, die Accenture zur Stärkung des Bereichs Industry X.0 tätigt. Im Februar erwarb das Beratungsunternehmen VanBerlo, eine niederländische Agentur für Produktdesign und Innovation. Im Jahr 2019 wurden das US-amerikanische Produktinnovations- und Ingenieur-Unternehmen Nytec und das britische Innovationsunternehmen Happen übernommen. Im Jahr 2018 kaufte Accenture den US-Spezialisten für Embedded Software Pillar Technology und das US-Hardware-Engineering-Unternehmen Mindtribe.

Über Accenture
Accenture ist ein weltweit führendes Beratungsunternehmen, das ein breites Portfolio von Dienstleistungen sowie digitale Expertise in den Bereichen Strategy & Consulting, Interactive, Technology und Operations anbietet. Wir setzen unsere umfassende Erfahrung und spezialisierten Fähigkeiten in mehr als 40 Branchen ein – gestützt auf das weltweit größte Netzwerk aus Centern für Advanced Technology und Intelligent Operations. Mit 509.000 Mitarbeitern, die für Kunden in über 120 Ländern tätig sind, treiben wir kontinuierlich Innovationen voran, um die Leistungsfähigkeit unserer Kunden zu stärken und für ihr Geschäft nachhaltig Mehrwert zu schaffen.

Besuchen Sie uns unter www.accenture.de.
Accenture Industrie X.0 hilft Unternehmen, die digitale Neuerfindung der Industrie zu meistern – vom Einsatz neuester digitaler Technologien, um den Kern des operativen Geschäfts zu transformieren, bis zum Erschließen neuer Geschäftsmodelle und Einnahmequellen. Wir unterstützen unsere Kunden auf jeder Stufe dieser Transformation. Dazu zählen Personal, Kundenerlebnis, Forschung, Produktentwicklung, Herstellung sowie die das Geschäft unterstützenden Bereiche und Unternehmenspartnerschaften.
Besuchen Sie uns unter https://www.accenture.com/us-en/services/industryx0-index.

Weitere Informationen: https://www.accenture.com

Logo © Accenture

Robotik Startup Agile Robots schließt Series-A Finanzierungsrunde im 8-stelligen Bereich ab
Screening Eagle raises CHF 55 million to protect the built world

Ähnliche Beiträge

Menu