15 Millionen Euro Investition in Food-Tech-Start-up YFood

April 2020: Nach starkem Wachstum in der DACH-Region folgt nun die europaweite Expansion.

Innerhalb eines Jahres seit der Series A sichert sich YFood trotz der aktuellen Corona-Situation eine weitere Millionenfinanzierung. Als Lead Investor der Series B fungiert diesmal der renommierte Venture Capital-Fund Felix Capital aus London. Neben den Alt-Investoren tritt zudem nun das neuseeländische Lebensmittelunternehmen Fonterra als Geldgeber für das Münchner Jungunternehmen auf.

Weitere Informationen: https://www.yfood.eu

BILDRECHTE: YFood

 

Gravitationswellen wie keine zuvor
PropTech KIWI nimmt 10 Millionen Euro in erweiterter B-Runde auf

Ähnliche Beiträge

Menu