4hundreds Mutterkonzern Octopus Energy erhält Finanzspritze über 300 Millionen Euro

4hundreds Mutterkonzern Octopus Energy erhält Finanzspritze über 300 Millionen Euro

München/London, 12. Mai 2020 – Seit September 2019 ist der deutsche Ökostrom- und Gasanbieter 4hundred Teil von Octopus Energy aus Großbritannien. Jetzt erhielt das in London ansässige Energieunternehmen ein Millionen-Investment. Australiens Energieriese Origin Energy zahlte für eine exklusive Lizenz für Octopus’ globale Technologieplattform Kraken rund 300 Millionen Euro (327 US Dollar) an die Briten und erhält 20 Prozent der Firmenanteile. Der Deal erhöht die Bewertung von Octopus Energy auf über eine Milliarde Euro, was ihm den Status eines „Unicorns” verleiht. Davon profitiert auch 4hundred. „Wir freuen uns sehr, dass der australische Energiekonzern Origin Energy in unser Mutterschiff Octopus Energy investiert. Das bedeutet nicht nur mehr Sicherheit in diesen unsicheren Zeiten, sondern ermöglicht es uns auch, unsere Mission, günstige und saubere Energie für so viele Menschen wie möglich verfügbar zu machen, voranzutreiben”, so 4hundred-Gründerin Ilona Ludewig. Octopus möchte die Investition zudem nutzen, um in weitere Märkte zu expandieren sowie die Technologieentwicklung und Einrichtung eines neuen Future Energy Research Centers zu forcieren.

 

Der mehrfach preisgekrönte Anbieter Octopus versorgt aktuell 1,5 Millionen Haushalte in Großbritannien mit Gas und Strom. Das Herzstück ist Kraken, Octopus’ hausinterne intuitive cloudbasierte Abrechnungs-, Big Data- und Serviceplattform, welche branchenführende betriebliche Effizienz und Servicequalität bietet. Aktuell laufen weltweit mehr als 17 Millionen Energieversorgungsverträge über die Kraken Plattform.

 

Über 4hundred

4hundred wurde 2017 als erster deutscher volldigitaler Ökostrom- und Gasanbieter von Ilona Ludewig und Andrew Mack gegründet mit dem Ziel, Energie für alle Verbraucher ein gutes Stück einfacher und dauerhaft günstiger zu machen. Bei 4hundred steht die Customer Experience im Mittelpunkt; in der eigenen Community können Kunden Aspekte des Unternehmens direkt mit beeinflussen. Im November 2019 wurde das Energie-Startup vom Verbraucherportal Verivox im Auftrag von FOCUS MONEY deshalb auch als fairster Ökostromanbieter ausgezeichnet. Ein weiteres besonderes Merkmal: 4hundred belohnt jene Kunden, die weniger Energie verbrauchen als gedacht, mit einer Gutschrift, die einem effektiven Jahreszins von vier Prozent auf das positive Guthaben entspricht. Daher auch der Name: 4hundred. Dass Kunden jederzeit kündigen können, ist zeitgemäß und bei 4hundred selbstverständlich. Weitere Informationen unter www.4hundred.com.

 

Über Octopus Energy
Octopus Energy ist ein britischer Strom- und Gasversorger mit Sitz in London, der 2015 als Tochtergesellschaft der Octopus Group, einer britischen Vermögensverwaltungsgesellschaft, gegründet wurde. Das Unternehmen hat sich auf erneuerbare Energien spezialisiert, ist der größte Investor in Solarparks in Großbritannien und errichtete 2011 einen eigenen Solarpark. Octopus Energy bietet seinen Kunden unter anderem 100 Prozent erneuerbaren Strom und CO2-Ausgleich für seine Gastarife. Der beispiellose Kundenservice und -nutzen haben eine Vielzahl von Auszeichnungen erhalten – darunter Anbieter des Jahres, USwitch-Lieferant des Jahres, Utility Week Disruptor und Versorger des Jahres, UK Employee Experience Awards als bester Arbeitgeber – im Einklang mit hervorragenden Bewertungen auf Trustpilot und Glassdoor.

Weitere Informationen unter https:/octopus.energy

Weitere Informationen: https://www.4hundred.com

BILD: Andrew Mack & Ilona Ludewig 4hundreds © 4hundreds

Biotech Startup aus Jena Dynamic42: siebenstelliges Investment
Zukünftige Informationstechnologien: Dreidimensionale Quanten-Spin-Flüssigkeit entdeckt

Ähnliche Beiträge

Menu