FinTech TIS, Spezialist für Zahlungsverkehr in der Cloud, erhält 20 Mio. US Dollar

TIS, Spezialist für Zahlungsverkehr in der Cloud, erhält 20 Mio. US Dollar

Nachfrage für eine der weltweit führenden SaaS-B2B-Plattformen für Zahlungsverkehr steigt.
Mit den Investitionen von Aquiline und 83North wird die TIS ihr weltweites Wachstum vorantreiben.

Walldorf/Boston, 26. Mai 2020. TIS (Treasury Intelligence Solutions), Anbieter einer weltweit führenden Plattform für die Verwaltung von B2B Zahlungsverkehr und Cash Flows, hat 20 Mio. Dollar zusätzlicher Finanzierung erhalten. Das Geld stammt hauptsächlich aus dem Aquiline Technology Growth Fund mit dem Aquiline Capital Partners Unternehmen in ihrer Früh- und Wachstumsphase unterstützt. Damit reiht sich Aquiline in die Runde der bisherigen Investoren Target Partners, Zobito und 83North ein. 83North war an dieser Finanzierungsrunde ebenfalls beteiligt.

Mit den neuen Investitionen plant die TIS die Produktentwicklung voranzutreiben. Außerdem sollen die Vertriebsaktivitäten in Europa und den Vereinigten Staaten ausgeweitet werden, um der steigenden internationalen Nachfrage gerecht zu werden. Viele weltweit renommierte Organisationen wie Adecco Group, Bertelsmann, Hugo Boss, Fresenius, Fugro, Lanxess, ManpowerGroup, OSRAM und QIAGEN nutzen die TIS bereits, um ihre Zahlungsströme zu standardisieren, zu analysieren und die firmenweite Liquidität zu überblicken.

Jörg Wiemer, CEO und Mitgründer der TIS: “Wir sind stolz darauf, Aquiline im Kreise unserer bestehenden Investoren begrüßen zu dürfen. Diese Investition wird unser Wachstum beschleunigen. Gerade jetzt müssen Unternehmen darauf vertrauen können, dass ihre Lösungen für erfolgskritische Zahlungsvorgänge zuverlässig funktionieren. Dank einer stetig wachsenden Zahl an Unternehmen, Banken und Dienstleistern, die bereits unsere Cloudplattform nutzen, kann die TIS ihre Position als Marktführerin stärken. Die TIS ist nachhaltig wettbewerbsfähig und der Netzwerkeffekt nimmt stetig zu.”

“Wir haben viel Erfahrung mit der Investition in moderne Unternehmen, die im Bereich Zahlungsverkehr tätig sind”, so Jeff Greenberg, Chairman und CFO von Aquiline Partners. “Deshalb glauben wir, dass die TIS gut positioniert ist, um dem Wunsch nach Innovationen von CFOs und Treasurern nachzukommen.”

Als Teil der Investition wird die TIS Michael Cichowski von Aquiline in ihren Vorstand aufnehmen. Er fügt hinzu: “Die TIS spricht einen großen, wichtigen Markt an, der für die digitale Transformation reif ist. Ich freue mich darauf, den Vorstand und das Management Team der TIS auf ihrem Wachstumskurs zu begleiten.”

 

Über TIS

Die TIS (Treasury Intelligence Solutions GmbH), 2010 in Walldorf gegründet, ist ein weltweit führendes Unternehmen für das Management von Corporate Payments, das von der Financial Times 2019 and 2020 als eine von „Europe’s Fastest Growing Companies“ ausgezeichnet wurde. Die TIS-Lösung wird als Software-as-a-Service (SaaS) angeboten und ist eine umfassende, hoch skalierbare Cloud-Plattform für unternehmensweite Zahlungen und Cash Management. Für Unternehmen schafft TIS eine Community des Vertrauens und befähigt Kunden, durch 100% Cashflow-Sichtbarkeit in Echtzeit bessere Entscheidungen zu treffen. Hauptvorteile sind niedrigere Kosten, Risikovermeidung, höhere Transparenz und schnelle weltweite Rollouts. Durch kontinuierliche Innovationen für besseren Zahlungsverkehr schafft TIS Wachstums- und Umsatzmöglichkeiten für Banken und Partner.

Die TIS-Lösung wird seit vielen Jahren in großen und mittelständischen Unternehmen wie Adecco Group, Hugo Boss, Fresenius, Fugro, Lanxess, OSRAM und QIAGEN erfolgreich eingesetzt. Mehr als 25% der DAX-Unternehmen sind bereits TIS-Kunden. Die hohe Sicherheit und tiefe Integration der Plattform mit bestehenden ERP-Systemen werden über die ISO-27001 Zertifizierung, SOC 1, SOC 2, TISAX sowie SAP-Zertifikate belegt.

Your world of Payments. ONE Login.

Weitere Informationen: https://www.tis.biz/

LOGO © TIS

FinTech smava rüstet sich mit 57 Millionen Euro Investment
$3M Series A round of Berlin-based AI conversational marketing platform Spectrm

Ähnliche Beiträge

Menu