Spanisches Cybersecurity Startup CounterCraft sichert sich $5 Mio.

CounterCraft sichert sich $5,0 Mio., um Cyber-Deception Plattform zu skalieren

Das spanische Start-up CounterCraft hat eine $5,0 Mio. Finanzierungsrunde geschlossen, an der sich die eCAPITAL mit ihrem Spezialfonds für Cybersecurity beteiligt hat.

London, Washington DC, San Sebastian, 17. Juni 2020 – Heute gibt das spanische Start-up CounterCraft, ein international anerkannter Anbieter von Deception und Counter-Intelligence Software, den Abschluss einer $5,0 Mio. Finanzierungsrunde bekannt. Diese wird von Adara Ventures angeführt und als weitere Investoren beteiligen sich eCAPITAL, ORZA, The Red Eléctrica Group, Evolution Equity Partners, and Wayra. Die Finanzierungsrunde wird es CounterCraft ermöglichen, die Markteinführungsstrategie über Europa und Großbritannien hinaus sowie die Pläne für eine Expansion in den USA umzusetzen.

CounterCraft, gegründet 2015, ist weltweit für seinen fundamentalen Beitrag zum Markt für Threat-Intelligence und Threat-Detection bekannt. Es ist global für mehr als 20 Fortune500-Unternehmen operativ tätig, darunter befinden sich Finanzinstitute, Betreiber kritischer Infrastruktur, Regierungen und Strafverfolgungsbehörden. “CounterCraft ist eine Plattform, die fortschrittlichste Technologie nutzt, um Sicherheitsrisiken frühzeitig zu erkennen, einzigartige Einblicke in die Motive und Taktiken der Angreifer zu ermöglichen und Angriffe proaktiv in Echtzeit zu steuern. Unternehmen können mit CounterCraft sogar die nächsten Schritte eines Angreifers beeinflussen und dabei die Sicherheitsausgaben, dank der hochgradig personalisierten und praktikablen Threat-Intelligence, signifikant reduzieren”, sagt David Barroso, Gründer & CEO von CounterCraft. Das Unternehmen ist an den Standorten London, Washington, Madrid und San Sebastian (Spanien) vertreten.

Deception Technologie ist eine aufstrebende Kategorie von Cybersecurity, die aus dem grundlegenden Wandel des Sicherheitsdenkens und einer Zunahme von zielgerichteten Cyber-Angriffen entstanden ist. Dan Brett, CSO von CounterCraft, fügt hinzu: “Uns war schon immer bewusst, dass Cyber Counter-Intelligence die traditionellen Sicherheitstools ergänzt und bereichert. Jedoch war es in der Vergangenheit frustrierend, in einem manuellen und ressourcenaufwändigen Prozess die Akteure, die es auf das eine Unternehmen speziell abgesehen haben, aufzuspüren, zu studieren und sich mit ihnen auseinanderzusetzen. Unser Produkt wurde entwickelt, um genau diesen Prozess zu automatisieren und zu managen. CounterCraft macht daher die frühzeitige Erkennung von Bedrohungen in allen wichtigen Märkten und Branchen sehr zugänglich.“

Alberto Gomez, Managing Partner des Lead-Investors Adara Ventures, sagt: “Wir sind weiterhin von der Kombination aus technischen Fähigkeiten und Vision überzeugt, mit der CounterCraft eine neue Kategorie von Cybersecurity Tools geschaffen hat, die auf die aktuelle Bedrohungslandschaft reagieren. Keine andere Lösung, die wir bisher gesehen haben, nutzt die Know-Your-Attacker-Haltung wirksamer. Wir freuen uns darüber, CounterCraft’s Präsenz bei anspruchsvollen, großen Kunden auf dem US-amerikanischen und europäischen Markt auszubauen.“

Eine überzeugende Liste von Kunden und Cybersecurity-Partnerschaften belegt den Mehrwert von CounterCraft bei der Ergänzung bereits bestehender Sicherheitsmaßnahmen, der Identifikation von bedrohlichen Akteuren und bei dem Einsatz einer proaktiven Cyber-Verteidigung.

Das Unternehmen wird von Venture Capital Investoren wie Adara Ventures, ORZA Investments, Wayra (Telefonica Innovation Hub) und dem globalen Cybersecurity Investor Evolution Equity Partners unterstützt. eCAPITAL sowie The Red Eléctrica Group beteiligen sich als neue Investoren in dieser Finanzierungsrunde.

Dirk Seewald, Partner bei eCAPITAL, resümiert: “Mit CounterCraft verfügen wir über ein Team von Cyber-Sicherheitsexperten, die das Produkt entwickeln, welches sie im Rahmen der operativen Aufgaben in ihren früheren Unternehmen gesucht haben. Ihre Kunden lieben das Produkt und das Team. Wir freuen uns sehr, uns der Gruppe von renommierten Investoren in dieser Finanzierungsrunde anzuschließen”.

Über CounterCraft
CounterCraft’s Mission besteht darin, es jeder Organisation zu ermöglichen, proaktive Cyberabwehrstrategien aufzubauen. Die CounterCraft Threat-Deception Plattform fügt sich nahtlos in bestehende Sicherheitsstrategien ein und liefert personalisierte, verwertbare Informationen, um die Früherkennung von Bedrohungen auf IT-Systeme zu erleichtern, die Reaktion auf Vorfälle zu beschleunigen und proaktiv zu agieren. Die Deception Plattform nutzt leistungsstarke Automatisierungsfunktionen, um Cybersecurity Teams effizienter zu machen und gleichzeitig eine vorwärtsgerichtete Cyber-Abwehr zu ermöglichen. Gegründet im Jahr 2015, ist CounterCraft in London, Washington und Madrid vertreten, mit R&D in San Sebastian, Spanien.

Über eCAPITAL
eCAPITAL ist ein unternehmergeführter Venture-Capital-Investor mit Fokus auf Technologieunternehmen in den Bereichen Software & IT, Cybersicherheit, Industrie 4.0, Neue Materialien und Cleantech. Gegründet im Jahr 1999, bietet eCAPITAL seinen Portfoliounternehmen neben finanziellen Ressourcen strategische Unterstützung und Zugang zu einem internationalen Netzwerk von Unternehmern, Wissenschaftlern, Investoren und Gründern. eCAPITAL hat seinen Sitz in Deutschland, verwaltet derzeit Fonds mit einem Volumen von über 220 Millionen Euro und war Leadinvestor bei verschiedenen erfolgreichen deutschen Exits wie z. B. sonnen oder Novaled.

www.countercraftsec.com

Weitere Informationen:


www.ecapital.vc

Bildrechte: CounterCraft

FoodTech Startup LOEWI GmbH erhält Wachstumsfinanzierung
Das AgriTech Startup FarmInsect schließt sechsstellige Seed-Finanzierungsrunde ab

Ähnliche Beiträge

Menu