Optische Bauteile: Gewellte Oberflächen für bessere Lichtkontrolle

Von:  Oliver Morsch  | 

Forschende der ETH Zürich haben ein Verfahren zur Herstellung von gewellten Oberflächen mit Nanometer-​Präzision entwickelt. Damit können in Zukunft zum Beispiel optische Bauteile, die zur Datenübertragung im Internet verwendet werden, noch leistungsfähiger und kompakter werden.

Software-Security: Bonn-based Startup Code Intelligence raises 2 Mio €
Damaszener Stahl aus dem 3D-Drucker

Ähnliche Beiträge

Menu