Automotive Sales Tech Startup 2trde: Seed-Finanzierungsrunde über 2.5 Millionen EUR

● Weltweit führender Automotive VC Maniv Mobility aus Israel Lead Investor der Seed-Runde
● Renommierte Business Angels investieren erneut
● Bereits über 380 Kunden auf der 2trde-Plattform

München, 08.07.2020 – Der Münchner Automotive Sales Tech-Spezialist 2trde gibt heute den erfolgreichen Abschluss einer Seed-Finanzierungsrunde über 2.5m EUR bekannt. Die Runde wurde von dem israelischen Risikokapitalgeber Maniv Mobility angeführt, der global auf Investitionen in early-stage Automotive-Startups fokussiert ist. Hinter Maniv Mobility stehen große globale Automobil- und Mobilitätskonzerne, darunter Automobilhersteller wie
Hyundai, Renault-Nissan-Mitsubishi und BMW, große Zulieferer wie Valeo und Aptiv sowie Shell und die Deutsche Bahn. Neben Maniv Mobility beteiligten sich die Bestandsinvestoren Axel Springer Plug and Play und Business Angels wie Michael Bergmann, ehemaliger Geschäftsführer von Mazda Motors Deutschland und Schwacke oder auch der auf den Automotive-Sektor spezialisierte Unternehmensberater Michael Viertler.
“Wir freuen uns sehr, dass wir das Vertrauen eines in der Automotive-Startup Branche so renommierte VCs wie Maniv Mobility gewinnen konnten. Das Netzwerk und die Expertise von Maniv sowie unserer Bestandsinvestoren werden uns bei unserem Ziel, jeden Fahrzeugvermarkter in Europa digitaler, effizienter und rentabler zu machen, stark unterstützen”, sagt Johannes Stoffel, Geschäftsführer und Gründer von 2trde.

Die Technologie des 2017 gegründeten Startups unterstützt Autohäuser, Leasingfirmen, Automobilhersteller darin, Gebrauchtwagen effizienter und profitabler zu vermarkten. So kann beispielsweise durch den Einsatz von Machine Learning-Technologie die Fahrzeuganlage beim Gebrauchtwagenverkauf von in der Regel 30 Minuten auf 5 Minuten
reduziert werden. Beim Verkauf der Gebrauchtwagen wiederum greift die 2trde-Plattform parallel auf mehrere B2B-Vermarktungskanäle in Echtzeit zu und ermöglicht den Verkäufern somit optimierte Verkaufsergebnisse.
Die Technologie von 2trde hat dabei positive Auswirkungen auf sowohl Hersteller und Händler als auch Endkunden. Durch die Optimierung der Restwerte von Gebrauchtwagen können unter anderem Leasing-Raten zu attraktiveren Konditionen angeboten werden und die Anbieter wettbewerbsfähiger positionieren. Gleichzeitig wird der  Inzahlungnahmeprozess von Gebrauchtwagen bei beispielsweise Autohäusern durch 2trde verschlankt, was zu einem angenehmeren Kundenerlebnis führt.
Aktuell nutzen über 380 Kunden 2trde, darunter sind europäische Automobilhersteller, sowie namhafte Autohäuser wie die Koch Gruppe aus Berlin, die Walkenhorst Gruppe oder die Auto Senger Gruppe. Rund 2.000 Fahrzeuge laufen monatlich durch die 2trde-Plattform.

“Die Produktpalette von 2trde spielt eine entscheidende Rolle bei der Digitalisierung des B2B-Gebrauchtwagenmarktes, vom größten  Flottenmanager bis zum kleinsten unabhängigen Händler, und bei der Beseitigung kostspieliger Ineffizienzen,”, sagt Nate Jaret, Principal bei Maniv Mobility, der dem Aufsichtsrat des Unternehmens beigetreten ist.

“Wir freuen uns, mit 2trde bei unserem allerersten Investment in Deutschland
zusammenzuarbeiten, und sind fest davon überzeugt, dass Johannes und sein Team die Art und Weise, wie Gebrauchtwagen in Europa gehandelt werden, grundlegend verändern werden”.
Mit der Investitionssumme aus der Seed-Finanzierungsrunde wird 2trde sein
Produktangebot ausbauen sowie die internationale Expansion vorantreiben. Bis Ende 2021plant 2trde nach Österreich, Spanien, Frankreich sowie die Benelux-Region zu expandieren.  Das Team soll bis Ende 2020 auf 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter anwachsen, wobei ein Großteil der Neueinstellungen für das Vertriebs-Team vorgesehen ist.

Über 2trde
2trde ist ein 2017 von CEO Johannes Stoffel und CTO Marcus Lankenau gegründetes Automotive Sales Tech Startup. Das aktuell 14-köpfige Münchner Unternehmen bietet Autohäusern, Leasingfirmen und Automobilhersteller eine technologische Plattform, um Gebrauchtwagen effizienter und profitabler business-to-business zu vermarkten. 2trde konnte bereits mehr als 380 Kunden überzeugen und wird von Investoren wie Maniv Mobility und Axel Springer Plug and Play unterstützt.

Über Maniv Mobility
Maniv Mobility ist ein Venture Capital Fonds, der early-stage Start-ups aus der ganzen Welt unterstützt, die die Welt in eine neue Ära der Mobilität führen, die sicherer, sauberer, effizienter und leichter zugänglich ist. Maniv Mobility wird von mehreren großen Automobilherstellern, Automobilzulieferern und anderen strategischen Investoren sowie Finanzinvestoren unterstützt. Der Fonds verwaltet 150 Millionen Dollar und verfügt über Büros in Tel Aviv und San Francisco.

Mehr Informationen zu 2trde: https://2trde.com/
Weitere Informationen zu Maniv Mobility: https://www.maniv.com/

Bild © 2trde: Johannes Stoffel, Gründer & Geschäftsführer und Marcus Lankenau, Chief Technology Officer (rechts)

FinTech: Antwerp/ Zurich-based Startup Oper raises €500,000 in funding
IT: Bonn-based Startup LeanIX Raises $80 Million Series D Funding Round Led by Goldman Sachs

Ähnliche Beiträge

Menu