HRTech Startup Beekeeper: Aufstockung der Serie B in Höhe von 10 Mio. USD, Total der Runde nun 60 Millionen USD

In den letzten Monaten sind unverzichtbare, gewerbliche Mitarbeitende immer mehr in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses gerückt. Mitarbeitende im Gesundheitswesen, Angestellte in Lebensmittelgeschäften und die zahllosen Lagerarbeiter in Distributionszentren haben unsere Gesellschaft im wahrsten Sinne des Wortes durch ihren unermüdlichen Einsatz über Wasser gehalten, während die Welt von COVID-19 in den Lockdown-Modus gezwungen wurde.

Als allererster digitaler Arbeitsplatz, der speziell für gewerbliche Mitarbeitende entwickelt wurde, haben wir uns verpflichtet, ein sichereres, agileres und produktiveres Arbeitsumfeld für die weltweit unverzichtbarsten Arbeitskräfte zu schaffen. Deshalb freuen wir uns ganz besonders, diese zusätzliche Finanzierung in Höhe von 10 Millionen USD bekannt geben zu können, durch die wir in der Lage sein werden, noch schneller zu wachsen, zu expandieren und dazu beizutragen, mehr gewerbliche Mitarbeitende auf der ganzen Welt miteinander und mit ihren Unternehmen zu verbinden. Wir freuen uns auch über die enge Zusammenarbeit mit unseren Teams, Kunden, Partnern und Investoren und über die Möglichkeit, weiterhin gemeinsam die Zukunft der gewerblichen Mitarbeitenden zu prägen.

Wir betrachten den Rückhalt, den wir in der gegenwärtigen wirtschaftlichen Lage zu spüren bekommen, als Zeichen des Vertrauens in uns und unser Produkt. Wir nutzen diese Gelegenheit, um in Innovationen zu investieren und unser Produktangebot zu erweitern, damit die tägliche Arbeit unserer Kunden einfacher und sicherer wird und ihnen noch mehr Freude bereitet.

Einer unserer Kunden von Wireless Vision spricht darüber, wie Beekeeper seinem Unternehmen geholfen hat, die große, verstreute Belegschaft zu vernetzen und Informationen zu zentralisieren.

„Unsere Teams können problemlos mit der gesamten Organisation kommunizieren, ohne sich auf E-Mails oder Videokonferenzen verlassen zu müssen, denen ohnehin niemand viel Beachtung schenkt. Wir erstellen Streams, um wichtige Informationen zu teilen und das minimiert die Zeit erheblich, die wir mit der Suche nach täglich benötigten Informationen verbringen. Wir integrieren auch alle unsere anderen Apps in Beekeeper, wodurch wir sofortigen Zugang zu Bewertungen, Bestellungen, Verkaufsberichten, Anerkennungsseiten, HR-Seiten, Richtlinien und vielem mehr haben!
— Juan Rojas, VP Human Resources, Wireless Vision

Dafür leben wir bei Beekeeper.

Energize Ventures an der Spitze der Aufstockungsrunde

Energize Ventures führte diese Aufstockung der Serie-B-Finanzierungsrunde an, gefolgt von Investitionen von HighSage Ventures, SwissCanto, Thayer, Swisscom, Investiere, Alpana Ventures und der Schweizerischen Post. Die Gesamtinvestition für die Aufstockung der Serie-B-Finanzierungsrunde betrug 10 Millionen USD, womit sich das Total der Runde auf 60 Millionen USD beläuft.

Juan Muldoon, Partner bei Energize Ventures, erklärt, warum sie fest davon überzeugt sind, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist, ihre Anfangsinvestitionen zu erhöhen und das Wachstum von Beekeeper weiter voranzutreiben.

„Technologien für gewerbliche Mitarbeitende sind wichtiger denn je. Wir sind seit langem der Meinung, dass Beekeeper den Maßstab dafür setzt, wie die moderne gewerbliche Belegschaft arbeitet und kommuniziert, jedoch hat die Mission von Beekeeper durch die aktuelle Krise noch an Dringlichkeit zugenommen. Branchen mit weitgehend mobilen Arbeitskräften — wie etwa die Energie- und Produktionsindustrie — digitalisieren ihre Arbeitsabläufe in zunehmendem Tempo, und wir glauben, dass der Trend dieser digitalen Transformation von Dauer ist“.

New World, New Beekeeper: Der Beginn einer neuen Ära

In Zusammenhang mit der Aufstockung der Serie-B-Finanzierungsrunde war unser Produktteam damit beschäftigt, einige maßgebliche Veränderungen an der Benutzerschnittstelle und für die Benutzererfahrung vorzunehmen und die Ergebnisse dazu präsentieren wir Ihnen im Rahmen von Beekeeper 2.0!

Aber was genau ist Beekeeper 2.0?
Hier die Funktionen von Beekeeper 2.0 in der Übersicht:

  • Die Startseite — der neue Zugangspunkt zur mobilen App, über den alle Mitarbeitenden ohne Umwege auf die wichtigsten Informationen und Abläufe zugreifen können
  • Übersetzungsfunktion, mit der alle Inhalte auf der Plattform in über 100 Sprachen übersetzt werden können, einschließlich Chat-Nachrichten, Umfragen und unternehmensweite Bestätigungskampagnen
  • Digitale Formulare und Arbeitsabläufe für alltägliche operative Prozesse
  • Benutzerdefinierte Chatbots zur Beantwortung häufiger Fragen in jeder beliebigen Sprache
  • Sofort einsatzbereite Integrationen mit SharePoint und mit beliebten Schichtplanungssystemen, um relevante Arbeitsinformationen allen jederzeit zugänglich zu machen

Mit dem Abschluss der Aufstockung der Serie-B-Finanzierungsrunde können wir es kaum erwarten, weiter zu wachsen und unsere Präsenz in gewerblichen Branchen weiter auszubauen. Es bedeutet für uns viel, die unverzichtbaren Arbeitskräfte dieser Welt in diesen schwierigen Zeiten zu unterstützen und sie miteinander und ihren Unternehmen zu verbinden. Und schließlich sind wir auch dankbar für die Gelegenheit, unsere Mission fortsetzen zu können und dadurch das Leben von zwei Milliarden Heldinnen und Helden des Alltags zu erleichtern.

Weitere Informationen: https://www.beekeeper.io

BILDRECHTE: Beekeeper

Pricing-Software Startup Pricefx aus München sammelt 65 Mio. US-Dollar in Serie-C-Finanzierungsrunde ein
eHealth / Telemedizin StartUp eCovery aus Leipzig erhält mittlere sechsstellige Finanzierung

Ähnliche Beiträge

Menu