Automobil-Startup AUTO1 Group schließt Finanzierungsrunde über 255 Mio. Euro ab

AUTO1 Group schließt Finanzierungsrunde über 255 Mio. Euro für die Expansion von Autohero ab

Berlin

AUTO1 Group nimmt €255 Millionen frisches Kapital auf, um das Retailgeschäft der Marke Autohero auszubauen
Finanzierungsrunde über Wandeldarlehen angeführt von Farallon Capital Management und The Baupost Group
AUTO1 Group steigert 2019 den Umsatz um 21% auf 3,5 Milliarden Euro

Die AUTO1 Group, Europas führende digitale Automobilplattform, hat heute den Abschluss einer Finanzierungsrunde über 255 Millionen Euro zur Unterstützung von weiterem Wachstum und Expansionsplänen bekannt gegeben. Die Finanzierungsrunde im Rahmen eines Wandeldarlehens wurde von Farallon Capital Management, L.L.C. und The Baupost Group, L.L.C. angeführt, bestehende Aktionäre nahmen ebenfalls teil.

Die AUTO1 Group plant, mit dem frischen Kapital die Expansion der Retailmarke Autohero (www.autohero.com) voranzutreiben.

Christian Bertermann, Co-CEO der AUTO1 Group, sagt: “Mit Autohero entwickeln wir den besten Weg, ein Auto online zu kaufen. Wir möchten den Autokauf einfach, sicher und komfortabel machen. Mit unserer Erfahrung aus dem C2B-Geschäft als Basis sind wir ideal positioniert, um das Kundenerlebnis beim Gebrauchtwagenkauf auf das nächste Level zu heben.”

Markus Boser, CFO der AUTO1 Group, sagt: “Wir freuen uns, Farallon Capital und The Baupost-Group als Investoren begrüßen zu können. Wir sind dankbar für das Vertrauen, das unsere neuen und bestehenden Partner uns entgegenbringen. Wir haben seit Gründung der AUTO1 Group im Jahr 2012 in unserem traditionellen C2B-Geschäft großartige Erfolge erzielt und wollen nun unser Geschäft auf das nächste Level bringen.”

Zuletzt baute das Unternehmen seine Standorte für die Aufbereitung der Fahrzeuge weiter aus und startete den Aufbau einer eigenen Lieferflotte. Dank des digitalen End-to-End-Fulfillment-Systems kann die AUTO1 Group ein einzigartiges E-Commerce-Kundenerlebnis bieten, einschließlich der Lieferung nach Hause.

2019 steigerte das Berliner Technologieunternehmen seinen Umsatz um 21% auf rund 3,5 Mrd. EUR (2018: 2,9 Mrd. EUR), indem es die Anzahl gehandelter Fahrzeuge über seine europäischen C2B-Marken, AUTO1.com und Autohero auf über 610.000 Fahrzeuge steigerte. Seit 2012 hat die AUTO1 Group mehr als 2.000.000 Fahrzeuge gehandelt und hat damit einen einzigartigen proprietären Datensatz im europäischen Automobilhandel aufgebaut.

Über AUTO1 Group

Die im Jahr 2012 gegründete AUTO1 Group ist ein Multi-Brand Technologieunternehmen, das die besten Lösungen für den Online-Autokauf und -Verkauf entwickelt. Ihre europäischen Konsumentenmarken wie wirkaufendeinauto.de bieten Kunden den schnellsten und einfachsten Weg, ein Auto zu verkaufen. Ihre Händlermarke AUTO1.com ist Europas größte Handelsplattform für den professionellen Autohandel. Mit Ihrer Retail-Marke Autohero nutzt die AUTO1 Group ihre Technologie, Netzwerk und operative Erfahrung, um das beste Kundenerlebnis für den Online-Autokauf zu entwickeln. Die AUTO1 Group ist in über 30 Ländern aktiv und erzielte 2019 einen Umsatz von €3,5 Mrd.

Für mehr Informationen besuchen Sie www.auto1-group.com.

Bild (c) AUTO1: Gründer Christian Bertermann und Hakan Koc

BioPharma Startup Atriva: Finanzierungsrunde unter Führung der bestehenden Investoren Meneldor und High-Tech Gründerfonds
3D-DRUCK STARTUP DYEMANSION AUS MÜNCHEN SICHERT SICH 12 MIO. EURO

Ähnliche Beiträge

Menu