ESM: Serviceware SE hat sich die Technologie von smoope gesichert, Technologie um die Messaging- und Chatfunktionen werden zukünftig in den Serviceware-Konzern integriert

Serviceware SE baut ESM-Plattform durch Messaging- und Chatmodul weiter aus

  • ESM-Plattform wird um smoope erweitert
  • Stärkung der Marktstellung im weltweit schnell wachsenden Bereich Messaging
  • Hohe Potenziale für die vollständige Automatisierung von Serviceprozessen durch Chatbots in Verbindung mit Künstlicher Intelligenz

Bad Camberg, 23. Juli 2020. Die Serviceware SE („Serviceware“, ISIN DE000A2G8X31) setzt ihre Wachstumsstrategie weiter konsequent um und hat ihre ESM-Plattform um Messaging- und Chatfunktionen erweitert. Hierfür hatte sich Serviceware die Technologie von smoope gesichert. Die Technologie um die Messaging- und Chatfunktionen von smoope sowie das Know-how des Unternehmens werden zukünftig in den Serviceware-Konzern integriert.

Mit smoope erweitert Serviceware ihre einzigartige modulare ESM-Plattform um eine sichere und smarte Kommunikationslösung und stärkt die Marktposition im weltweit schnell wachsenden Bereich Messaging. smoope bietet Unternehmen sichere und intuitiv zu bedienende Messaging- und Chatlösungen. Die smoope Messaging- und Chatfunktionen lassen sich nahtlos in Apps und bestehende Websites integrieren und ermöglichen Unternehmen so die direkte Kontaktaufnahme mit ihren Nutzern. Zusätzliche Downloads oder Log-Ins sind nicht erforderlich. smoope bietet Unternehmen mit der smoope Kollaborations-Plattform zudem eine Lösung für die interne Kommunikation. Mitarbeiter können sich unkompliziert in Einzel- oder Gruppenchats austauschen und Aufgaben schnell und effektiv lösen. Die Kommunikationslösungen von smoope können darüber hinaus um zusätzliche Features wie beispielsweise Chatbots ergänzt werden. Gerade im Zusammenhang mit der Kooperation zwischen Serviceware und der Technischen Universität Darmstadt im Bereich der Künstlichen Intelligenz ergeben sich hier weitere Potenziale für die vollständige Automatisierung von Serviceprozessen.

Dirk K. Martin, CEO von Serviceware:„Die Integration der smoope-Technologie ist ein weiterer wichtiger Schritt beim Ausbau unseres Portfolios. Erst durch die direkte Interaktion und Kommunikation mit Kunden entsteht guter Service. Einfache, persönliche und vor allem schnelle Kommunikation ist damit ein zentraler Aspekt der Serviceerbringung, der sich für Unternehmen heute zu einem großen Erfolgsfaktor entwickelt hat. Messagingdienste genießen über alle Altersschichten hinweg eine hohe Akzeptanz. Mit den Lösungen von smoope behalten Unternehmen die Kontrolle über Kundenschnittstellen und -daten und können eine neue Form der Kundenbindung aufbauen. Mit smoope stärken wir unsere Marktstellung im Bereich Messaging ungemein.“

Über Serviceware

Serviceware ist ein führender Anbieter von Softwarelösungen zur Digitalisierung und Automatisierung von Serviceprozessen (Enterprise Service Management), mit denen Unternehmen ihre Servicequalität steigern und ihre Servicekosten effizient managen können.

Kern des Portfolios ist die Serviceware Plattform mit den Softwarelösungen Serviceware Processes (helpLine), Serviceware Financial (anafee), Serviceware Resources (Careware), Serviceware Knowledge (SABIO) und Serviceware Performance (cubus outperform). Alle Lösungen können integriert, aber auch unabhängig voneinander eingesetzt werden.

Serviceware ist Partner des Kunden von der strategischen Beratung über die Definition der Servicestrategie bis hin zur Implementierung der Enterprise Service Management Plattform. Weitere Bestandteile des Portfolios sind sichere und zuverlässige Infrastruktur-Lösungen sowie Managed Services.

Serviceware hat weltweit mehr als 900 Kunden aus verschiedensten Branchen, darunter vier der sieben größten deutschen Unternehmen sowie 12 DAX 30-Unternehmen. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Bad Camberg, Deutschland. Serviceware beschäftigt mehr als 480 Mitarbeiter an 14 nationalen und internationalen Standorten.

Weitere Informationen finden Sie auf www.serviceware-se.com.

Logo (c) Serviceware

(Pet) Food: Katjesgreenfood steigt bei VEGDOG ein
Flexibles Produktionssystem für Variantenvielfalt: individualisierte Industrie- und Konsumgüter

Ähnliche Beiträge

Menu