Lifestyle / Sport: Die KELLER Group sichert sich weitere Finanzierung in zweistelliger Millionenhöhe

Die KELLER Group sichert sich weitere Finanzierung in zweistelliger Millionenhöhe

München, den 07.09.2020. Mit einem Finanzierungsvolumen in Höhe von über 10 Millionen Euro stärkt die KELLER Group ihre Positionierung als führende digitale Premium-Sport-Community rund um Sport- und Sportlifestyle Produkte und Services in Europa weiter. Die Mittel fließen unter anderem in den Ausbau der Premium-Mitgliedschaft, in das weitere starke Wachstum der Keller sMiles App und ihrer Community sowie in die visionäre Weiterentwicklung der Consumer Experience in den international agierenden Onlineshops von Keller Sports und Keller x.
Mit der Finanzierung weitet die Co-Investor Gruppe als Hauptinvestor sowie Reimann Investors als weiterer Investor ihr Engagement bei der KELLER Group GmbH aus. Alle bisherigen Investoren bleiben ebenfalls an Board.

„Wir freuen uns sehr, dass wir unsere geplante Finanzierungsrunde erfolgreich abschließen konnten. Aufgrund der derzeit unsicheren wirtschaftlichen Lage ist dieses erneut starke Vertrauen in unsere Firma keine Selbstverständlichkeit gewesen. Wir sind nun optimal aufgestellt, um das starke Wachstum der letzten Jahre weiter fortzusetzen“, äußert sich Jakob Keller, Mitgründer und Geschäftsführer der KELLER Group.

Das starke Umsatzwachstum – getrieben durch die digitalen Services von KELLER – bei zugleich überproportional steigender Profitabilität findet Bestätigung bei den Investoren. „Wir sind nach der Entwicklung der letzten Jahre und Monate überzeugter denn je, dass sich die KELLER Group als nachhaltiger, digital getriebener Gewinner im Sport- und Lifestylemarkt etablieren wird. Unter anderem sind die intelligente Verzahnung aller KELLER Services, die professionelle Umsetzung komplexer datengetriebener Projekte und das kontinuierlich profitable Wachstum für uns der beste Beweis“, erklärt Dr. Ralph Eric Kunz, Partner der Co-Investor Gruppe und Beiratsmitglied bei KELLER.

„Wir sind zuversichtlich, dass die zukunftsträchtigen digitalen Services und Smart-Data-Projekte die Firma in den kommenden Jahren nochmals auf ein neues Level bringen werden“, so Jussof Breshna, Partner bei Reimann Investors und Beiratsvorsitzender bei KELLER.
Auch in den vergangenen Monaten hat das Feedback aus der KELLER Premium-Sport-Community verdeutlicht, dass KELLER auf einem erfolgsversprechenden Weg mit ihren digitalen Services ist. „Wir verzeichnen in diesem Jahr bereits über 60.000 Teilnehmer bei unseren Keller sMiles Challenges. Dies sind mehr Teilnehmer als beim größten Marathon der Welt in New York”, so Moritz Keller, Mitgründer und Geschäftsführer der KELLER Group.
Die noch intensivere Verzahnung mit strategischen Lieferanten wird mit neuen Projekten weiter vorangetrieben. „Wir widmen uns seit letztem Jahr einem innovativen Predictive Analytics Projekt. Hierbei wird die Qualität der Umsatz-, Einkaufs- und Marketing-Planung signifikant verbessert und wirkt sich letztendlich positiv auf Umsatz-, Margenentwicklung und weitere Kennzahlen aus“, erläutert Marcus Trute, Geschäftsführer der KELLER Group. So werden im Zusammenspiel mit den Lieferanten Möglichkeiten geschaffen, die großen Herausforderungen der Warenplanung und -steuerung auf beiden Seiten signifikant zu verbessern.
Die KELLER Group will so die erfolgreiche Entwicklung fokussiert vorantreiben und zugleich ihren klaren Kundenfokus kontinuierlich mit weiteren relevanten Mehrwerten und Services ausbauen, um so ihre Community durch neuartige Wege zu begeistern.

Über die KELLER Group

Als führende digitale Premium-Sport-Community rund um Sport- und Sportlifestyle-Produkte und Services in Europa ist KELLER für Millionen von Menschen in ganz Europa zur ersten Wahl für die besten Produkte, einzigartigen Content und exklusive Services für ein sportliches Leben & Lifestyle geworden. Der Kern von KELLER ist die Premium-Membership, die für eine Gebühr von aktuell 9,99€ pro Jahr exklusive Mehrwerte und Services (wie u.a. exklusiven Zugriff auf limitierte Produkte, exklusive Preisvorteile sowie ab diesen Herbst auch kostenlosen Premium-Versand und bevorzugten Kundenservice beinhaltet). Die vor zwei Jahren gelaunchte Keller sMiles App motiviert eine stark wachsende Sport-Community für ihre sportliche Aktivität und hat mittlerweile mehr ChallengeTeilnehmer als die größten Laufveranstaltungen der Welt. Die auf die Premium-Zielgruppe ausgerichteten Onlineshops von Keller Sports (Sport-Performance) und Keller x (Sport-Lifestyle) bieten neben den besten Produkten der führenden Marken selbst-kreierten Content, der digitale Produkterlebnisse auf ein bisher nicht dagewesenes Level hebt. Nicht zuletzt dafür ist KELLER in den letzten Jahren mit zahlreichen Auszeichnungen gekürt worden.
Weitere Informationen: www.keller-sports.de

Über Co-Investor

Die Co-Investor Gruppe ist ein auf den deutschsprachigen Mittelstand fokussierter Eigenkapitalinvestor mit Büros in Zürich, Frankfurt am Main und Berlin. Sie geht seit 19 Jahren Direktbeteiligungen ein und unterstützt so den Mittelstand in Wachstumsphasen. Dabei profitiert CoInvestor von seinem stabilen Netzwerk von Unternehmern, die als Aktionäre der Gruppe und CoInvestoren in die Direktbeteiligungen Anlagekapital zur Verfügung stellen, sowie seinem professionellen Beteiligungsteam. Co-Investor baut auf einem Erfahrungsschatz aus über 50 Unternehmensbeteiligungen und verwaltet aktuell 12 Beteiligungen in unterschiedlichen Sektoren. Zu ihren erfolgreichen Beteiligungen gehören unter anderem Euroimmun (verkauft an den USLaborspezialisten PerkinElmer), Casualfood (Verkauf an die Schweizer Orior AG), Amicra (verkauft an den asiatischen Maschinenbauer ASM Pacific Technology Ltd.) sowie die Cool Chain Group (verkauft an die Metro AG). Die Gruppe besteht aus der Co-Investor AG, Zürich, sowie ihren drei hundertprozentigen Tochtergesellschaften, der Co-Investor Deutschland GmbH, der EVP Capital Management AG und der Co-Investor Financial Services GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main.

Über Reimann Investors

Reimann Investors (www.reimann-investors.com) wurde als Single Family Office von Mitgliedern der Unternehmerfamilie Reimann gegründet, die sich Ende der 1990er-Jahre von ihrer Beteiligung am früheren Familienunternehmen getrennt hatten. Heute hat sich Reimann Investors zu einer Unternehmensgruppe weiterentwickelt, in deren Zentrum mit der Reimann Investors GmbH & Co. KGaA die Familienholding steht. Anlageschwerpunkte von Reimann Investors sind hochliquide Kapitalmarktinvestitionen und Direktbeteiligungen an stark wachsenden Digitalunternehmen aus den Bereichen Consumer Commerce, FinTech und SaaS. Größere Bekanntheit hatte die Gruppe durch die sehr erfolgreiche Entwicklung der SOFORT AG mit ihrem Online-Zahlungssystem SOFORT ÜBERWEISUNG erlangt. Diese Beteiligung veräußerte Reimann Investors zwischenzeitlich an den schwedischen Zahlungsanbieter Klarna.

Weitere Informationen: www.keller.co

BILD (c) KELLER Group: KELLER-Geschäftsführung

Überraschung auf dem Mars
3D-Druck / Additive Fertigung: 3YOURMIND schließt Series A+ Finanzierungsrunde mit Lead Investor EnBW New Ventures erfolgreich ab

Ähnliche Beiträge

Menu