Impulse von tausenden Nervenzellen hochauflösend erfassen

Von:  Fabio Bergamin  | 

ETH-​Forschende entwickelten eine neue Generation von Mikroelektrodenchips zur Messung von Nervenimpulsen. Damit lässt sich untersuchen, wie tausende Nervenzellen miteinander wechselwirken.

Recycling / Circular Economy: BASF invests into Pyrum
ETH spin-​off Animatico: Interaktive Avatare für ein berührungsloses Kundenerlebnis

Ähnliche Beiträge

Menu