Radioaktive Elemente aus dem Wasser filtern

29.09.2020

Von:  Peter Rüegg  | 

Vor einiger Zeit entwickelten ETH-​Forscher eine Filtermembran aus Molkeproteinen und Aktivkohle. Nun zeigen sie in einer neuen Studie, dass diese Membran auch sehr effizient radioaktive Elemente aus verseuchtem Wasser filtert.

Streckbank für Zellen
Energy Storage: Dutch clean energy conglomerate Koolen Industries has invested €3 million in Saarbrücken-based Energy Storage / NanoTech Startup Kraftblock

Ähnliche Beiträge

Menu