Cyber-Security: Myra Security erhält zweistelliges Millioneninvestment

Seit gut einem Jahr arbeiten das deutsche Cybersicherheitsunternehmen Myra Security und Round2 Capital zusammen – nun haben sie diese Partnerschaft mit einer Finanzierung in zweistelliger Millionenhöhe ausgebaut. Für den Technologieführer Myra ist es seit der Gründung 2012 der nächste logische Entwicklungsschritt. „Bis jetzt sind wir komplett aus eigener Kraft gewachsen, nun wollen wir die neuen Mittel in noch mehr Leistung und Performance für unsere Kundeninvestieren“, meint CEO Sascha Schumann.Zu den Kunden des Security-as-a-Service Providers zählen unter anderem die dt. Bundesregierung mit über 500 Domains, Ministerien wie z.B. das Bundesgesundheitsministerium, die Europäische Zentralbank (EZB), das Sparkassen-Finanzportal und andere Finanzinstitute sowie international agierende E-Commerce Player. Mit innovativen Sicherheitstechnologien und einer auf nachhaltiges Wachstum ausgerichteten Unternehmenskultur hat sich Myra über die Jahre zu einem Hidden Champion „Made in Germany“ entwickelt. Das Unternehmen verfügt über die umfangreichsten und strengsten Zertifizierungen der Branche und hat sich besonders beim Schutz kritischer Infrastrukturen und stark regulierter Sektoren wie Government und Financial Services als Referenz etabliert.

„Durch die Zusammenarbeit mit Round2 können wir unsere Services und Standorte weiter ausbauen, um unserem wachsenden Kundenstamm weiterhin Leistung auf höchstem Niveau zu bieten“, freut sich Sascha Schumann. Co-Founder Paul Kaffsack ergänzt: „Wir sind durch und durch Qualitätsanbieter und haben uns mit diesem Ansatz einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Frei nach dem Motto „Tu Gutes und sprich darüber“ werden wir das Investmentkapital nun nutzen, um unsere Markenbekanntheit noch weiter zu stärken.“

Dr. Christian Czernich, CEO von Round2 Capital, ist begeistert von der Performance von Myra und dem dahinterstehenden Team. „Wir sehen in Myra ähnliches Potenzial, wie es Unternehmen wie Celonis einst schon gezeigt haben. Sascha Schumann und Paul Kaffsack haben mit Myra alles, um die ehrgeizigen Ziele zu erreichen – einen exzellenten Ruf, leistungsstarke Technologie und eine enorme Leidenschaft für das, was sie tun. Cybersecurity aus Deutschland auf diesem Niveau hat das Zeug zu einem echten globalen Game Changer.“

Stefan Nagel, Partner bei Round2 Capital, fügt hinzu: „Die Absicherung von Datenverkehr und Netzwerken wird mit der zunehmenden Digitalisierung und dem steigenden Value-at-Risk immer wichtiger. Die beiden Gründer haben Myra als zuverlässigen Partner in diesem Markt etabliert und ihr nachhaltiger und werteorientierter Ansatz wird sich auch in Zukunft auszahlen. “

 

Über Myra Security GmbH

Myra bietet als deutscher Technologiehersteller eine sichere, zertifizierte Security-as-a-Service-Plattform zum Schutz digitaler Geschäftsprozesse. Die smarte Myra-Technologie überwacht, analysiert und filtert schädlichen Internet-Traffic, noch bevor virtuelle Angriffe einen realen Schaden anrichten.

 

Über Round2 Capital

Round2 ist ein Finanzierungspartner für Europäische Scale-Ups mit digitalen und nachhaltigen Business Modellen. In der Scale-Up Phase schaffen gute Unternehmer es, ihr Projekt in ein erfolgreiches Unternehmen zu transformieren. Round2 bietet innovative Finanzierungsinstrumente und die nötige Expertise, um diesen Transformationsprozess zu meistern. Round2 operiert aus seinem Headquarter in Wien und ist Pionier in der umsatzbasierten Finanzierung für Scale-Ups in Europa.

Weitere Informationen: https://www.myrasecurity.com

Bild (c)  Myra Security: Paul Kaffsack und Sascha Schumann

Communication solutions: Enreach adds advanced conversational AI to its portfolio through the acquisition of Botsquad
FoodTech / KI / Impact Startup: Berliner SPRK.global schließt siebenstellige Seed-Finanzierung ab – auch Fußballstar Mario Götze ist dabei

Ähnliche Beiträge

Menu