RetailTech-Startup _blaenk schließt siebenstellige Finanzierungsrunde

RetailTech-Startup _blaenk schließt siebenstellige Finanzierungsrunde mit internationalen Investoren

 

Köln, 04. November 2020 – Mit einer Seed-Finanzierungsrunde konnte die _blaenk GmbH neue und internationale Investoren gewinnen: MA Ventures, der Corporate Venture Capital Fonds der Genossenschaft Migros Aare aus der Schweiz, Marks & Spencer im Joint Venture mit Founders Factory aus Großbritannien sowie Ruddat Grund, Spezialist für Einzelhandelsimmobilien.

 

Neben den Neu-Investoren geben auch die bestehenden Gesellschafter AC+X Strategic Investments der Aachener Grundvermögen und BitStone Capital frisches Kapital für _blaenks Vision, den Einzelhandel zu revolutionieren. In Summe konnte das Startup einen siebenstelligen Betrag einsammeln.

_blaenk entwickelt auf Basis von modernsten Technologien ein hybrides Retail-Konzept, welches den stationären und digitalen Handel vereint. Zuletzt gewann _blaenk für sein Konzept den europäischen Innovationspreis für Handel und zählt unter den Top50 PropTech Startups in Europa.

„Der stationäre Einzelhandel steht vor großen Veränderungen. Neue, datenbasierte Konzepte sind gefragt. Der Ansatz und das Team von _blaenk haben uns überzeugt und wir freuen uns, _blaenk bei der weiteren Entwicklung zu unterstützen.“ sagt Beat Schlumpf, Investment Manager, MA Ventures.

Martin Bressem CEO & Founder von _blaenk ergänzt: „Es ist Zeit für frischen Wind im stationären Handel. Mit unseren bestehenden und neuen Investoren haben wir die besten Voraussetzungen international durchzustarten“. _blaenk eröffnet Ende November 2020 seine neue Fläche in Kölner 1A-Lage auf der Schildergasse. Darüber hinaus sind im Folgejahr Projekte in der Schweiz und in London geplant

 

Über _blaenk
_blaenk entwickelt sich zum hybriden B2B2C-Marktplatz für innovative Lifestyle Produkte. Sowohl stationär in Toplagen als auch online wird den Konsumenten personalisiertes, erlebnisorientiertes Shopping geboten. Dabei fusioniert _blaenk den stationären und digitalen Handel. Die Vision hinter _blaenk ist es, den Lifestyle des Konsumenten mittels Daten individuell zu bedienen und das Wohlbefinden mittels der richtigen Produktauswahl zu steigern.

Marken können sich in dem _blaenk-Marktplatz via „Retail as a Service“ flexibel einbuchen. Von Ladenbau über Personal, bis hin zu der Online-Shop Integration, Payment-Abwicklung und Fulfillment übernimmt _blaenk alle Prozesse. Die Marken können in einem individuellen Data-Dashboard des _blaenk Business Managers ihre Kamera- und sensorbasierte Performance detailliert einsehen (z.B. Besucher, Marken-Views, Engagement, Umsatz, demographische Merkmale wie Geschlecht und Alter etc.). Den partizipierenden Marken werden so aus der Online Welt übliche Tracking-Daten nun auch für den stationären Raum gezeigt.

Weitere Infos unter:
www.blaenk.com
hello@blaenk.com

 

Über MA Ventures
MA Ventures investiert und begleitet junge, innovative Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Wachstumsstrategie. Dabei stehen Stabilität und Partnerschaft auf Augenhöhe im Vordergrund. Die Portfoliounternehmen von MA Ventures gestalten den digitalen Wandel aktiv mit, indem sie traditionelle Prozesse aufbrechen und nachhaltig verbessern. Neben der Geschäftsidee investiert MA Ventures in Gründerpersönlichkeiten, welche ihre Vision mit viel Leidenschaft und Durchsetzungsvermögen umsetzen. MA Ventures ist der Corporate Venture Capital Fonds der Genossenschaft Migros Aare. Zur Umsetzung der Investitionsstrategie besteht eine strategische Partnerschaft mit dem VC-Spezialisten Redstone.

 

FOTO: Von links nach rechts: Svenja Winterbach, Martin Bressem, Sandra Swienty, Moritz Nikula (_blaenk Gründer) (c) _blaenk

Weitere Informationen: https://www.bitstonecapital.com

FinTech Startup Vivid Money: Serie-A-Finanzierungsrunde in Höhe von 15 Millionen Euro
FitnessTech: LUPP + PARTNER berät Gründer des Startups für professionelles Sporttraining „Kickass Sports GmbH“ bei erster Finanzierungsrunde

Ähnliche Beiträge

Menu