PropTech: OWNR schließt eine weitere erfolgreiche Finanzierungsrunde über € 12,5 Millionen ab

–Pandemie treibt Nachfrage nach „try-before-you-buy“ Lösungen für Wohneigentum

OWNR, ein innovativer Anbieter von Wohnraum-Leasing in Deutschland, hat in einer erneuten Finanzierungsrunde 12,5 Millionen Euro erhalten: Finanzierungspartner ist unter anderem der Berliner Investor Atlantic Labs, der bereits zuvor in die Leasing-Plattform investierte.

Die neue Finanzierung soll sowohl das Unternehmenswachstum als auch den Immobilienerwerb weiter vorantreiben. Ziel ist es, nach dem Start in Hamburg in weitere deutsche Großstädte, darunter Berlin und Frankfurt, zu expandieren. Zusammen mit weiteren Folgefinanzierungen wird das Unternehmen das frische Kapital in den nächsten 24 Monaten in erster Linie für den Erwerb von bis zu 1.000 zusätzlichen Immobilien verwenden. OWNR bietet den Verbrauchern eine neue Möglichkeit, eine Immobilie mit Kaufoption zu mieten, die dem Autoleasing nicht unähnlich ist. Da die Verbraucher zunehmend von zu Hause aus arbeiten, können sie nun durch OWNR ihre Lebensqualität verbessern, indem sie eine Immobilie auswählen, die nur zum Verkauf angeboten wird, und sie an ihren Standard anpassen. Wenn ihnen ihr neues Heim gefällt, können sie sich entscheiden, es zu einem im Voraus festgelegten Preis zu kaufen. Durch OWNR gewinnen Leasingnehmer Zeit,um den Kauf besser zu evaluieren und zu einem späteren Zeitpunkt eine bewusstere Entscheidung zu treffen, was besonders in unsicheren Zeiten von Vorteil ist. „Hamburg ist als Markt sehr interessant, da die ständig steigenden Preise dazu führen, dass immer weniger Menschen erstes Eigentum erwerben können“, erklärt Nils T. Kohle, Gründer von OWNR, die Gründung in der Hansestadt. „Genau an diesem Punkt setzten wir an, um Menschen über das flexible Leasingmodell mit anschließender Kaufoption den Weg in ihr erstes Eigenheim zu ermöglichen. Neben Hamburg betrifft diese Entwicklung auch viele weitere Großstädte, weshalb wir auch innerhalb Deutschlands und anschließend in internationalen Großstädten expandieren wollen. Unser Ziel ist es, dass der Anteil der Besitzer von Eigenheimen auch in den Großstädten in Zukunft wieder steigt.“

Christophe Maire von Atlantic Labs ergänzt: „OWNR ist es gelungen, trotz der aktuell schwierigen Situation in der Finanzierung von Unternehmen einen zweistelligen Millionenbetrag einzuwerben. Dies ist ein Vertrauensbeweis in das Geschäftsmodell, mit dem zukunftsweisende Lösungen für ein immer drängenderes Problem geschaffen werden sollen: die prekäre Wohnsituation in Großstädten, insbesondere für Menschen, die noch kein Eigentum besitzen“. Um potenzielle Kunden bei ihrem Wunsch vom Eigenheim besser unterstützen zu können, kooperiert OWNR mit Objektentwicklern, Maklern und auch Finanzierungsvermittlern. Denn oft registrieren diese als Erstes, wann OWNR als Lösung für einen potenziellen Käufer in Frage kommen könnte, zum Beispiel wenn dieser über einen bestimmten Zeitraum flexibel bleiben will, eine Immobilie lieber erst einmal austesten oder noch mehr Eigenkapital ansparen möchte. Im Zuge der Finanzierungsrunde hat das Immobilien-Start-up zusätzlich neue Geschäftsräume in der Innenstadt Hamburgs bezogen in denen sich Interessenten über das Modell informieren können.

Über OWNR
OWNR denkt Wohnen neu, indem es als erstes Unternehmen in Deutschland Wohnraum-Leasing anbietet. Kunden können flexibel und planbar in ihre Traumimmobilie einziehen –was sich eigentlich ausschließt, wird dem Slogan „Du suchst –wir kaufen –Du wohnst“ folgend einfach möglich. Mit seinem innovativen Geschäftsmodell überführt OWNR Kaufobjekte in den Mietmarkt und bietet so einer Vielzahl von Leasingnehmern ein einzigartiges Wohnerlebnis sowie die Möglichkeit, durch eine Kaufoption Eigentümer der Immobilie zu werden. Mithilfe der Technologie-Plattform des Unternehmens können Kunden ihre Wunschimmobilie aus dem gesamten Objekt-Portfolio des Hamburger Immobilienverkaufsmarktes auswählen, diese werden von OWNR renoviert und mit neuer Küche ausgestattet und im Anschluss zieht der Leasingnehmer einfach ein. Nach Ablauf der Leasinglaufzeit stehen drei Optionen zur Verfügung: Einfach weiter im Objekt als Leasingkunde wie ein Mieter wohnen, Kauf der Immobilie oder Auszug aus dem Objekt. OWNR wurde 2017 von Nils T. Kohle gegründet, beschäftigt aktuell 11Mitarbeiter und ist im Großraum Hamburg gestartet.

Weitere Informationen: www.ownr.eu

BILD: OWNR_Management @ OWNR

Food: Startup JoyBräu gewinnt neue Investoren
Software: insightsoftware Announces Intent to Acquire IDL Group

Ähnliche Beiträge

Menu