SQL-Datenbanken: 450 logische Fehler in populären Datenbanken aufgespürt

450 logische Fehler in populären Datenbanken aufgespürt

Von:  Daniel Meierhans  | 

Datenbanken müssen immer leistungsfähiger werden. Darunter scheint jedoch die Zuverlässigkeit zu leiden. Jetzt haben ETH-​Informatiker ein Tool entwickelt, das mit drei unterschiedlichen Methoden automatisch logische Fehler in Datenbanksystemen aufspürt. Bisher konnten damit über 450 Bugs gefunden und behoben werden.

Staaten könnten Überdüngung eindämmen
Anti-Ageing-Therapie gegen Metastasen

Ähnliche Beiträge

Menu