Food: HelloFresh übernimmt “ready-to-eat” Mahlzeiten-Anbieter Factor75, Inc.

HelloFresh übernimmt “ready-to-eat” Mahlzeiten-Anbieter Factor75, Inc.

● Mit der Akquisition geht HelloFresh den nächsten Schritt in seiner US-Wachstumsstrategie und baut damit sowohl seine Führungsposition als auch seinen Absatzmarkt aus ● Beide Unternehmen werden durch den Zusammenschluss von Ressourcen, operativer Stärken und datengesteuerter Prozesse profitieren
● Der Gesamtkaufpreis beläuft sich auf bis zu USD 277 Millionen, von denen bis zu USD 100 Millionen auf ein earn-out sowie auf ein Management-Incentivierungsprogramm entfallen

Berlin/New York, 23. November, 2020 – ​Die US-Tochtergesellschaften der HelloFresh SE​ („HelloFresh”) haben heute eine Vereinbarung zum Erwerb aller Anteile von Factor75, Inc. (inklusive aller ihrer Tochtergesellschaften, im Fortlauf „Factor”) getroffen. HelloFresh ist sowohl weltweit also auch in den USA der führende Anbieter für Kochboxen. Factor ist ein führender Anbieter für fertig zubereitete, frische Mahlzeiten und steht für ausgewogene Ernährung und guten Geschmack in Restaurantqualität. Mit der Akquisition geht HelloFresh den nächsten Schritt in seiner US-Wachstumsstrategie. HelloFresh will damit außerdem seine Führungsposition weiter ausbauen und seinen Absatzmarkt erweitern.

Der Gesamtkaufpreis, der vollständig in bar bezahlt wird, beläuft sich auf bis zu USD 277 Millionen (vorbehaltlich üblicher Kaufpreisanpassungsmechanismen). Von dem Kaufpreis sind USD 177 Millionen bei Vollzug der Transaktion zu entrichten. Der verbleibende Kaufpreis von insgesamt bis zu USD 100 Millionen entfällt auf eine erfolgsabhängige Komponente, die nur ausgezahlt wird, wenn Factor zukünftig bestimmte Finanzkennzahlen erreicht (earn-out), und auf ein Management-Incentivierungsprogramm. Für die earn-out-Komponente hat HelloFresh eine Garantie übernommen.

Die Übernahme vereint HelloFresh’s globale Expertise für die Lieferung von frischen Zutaten an Kunden in 14 Ländern mit Factor’s Erfolg in der “ready-to-eat” Kategorie. Beide Unternehmen teilen eine klare Vision für ein starkes operatives Geschäft sowie datengesteuerte Prozesse, um Kundinnen und Kunden ausgewogene, frische Mahlzeiten nach Hause zu liefern.

Mit der Übernahme kann HelloFresh neue Kundensegmente erschließen und Kapazität erhöhen

„Ready-to-eat Angebote im direct to consumer Markt sind eine aufstrebende Kategorie, von der wir glauben, dass sie im Laufe der kommenden Jahre zu einer Milliarden-Dollar-Kategorie heranwachsen kann. Mit Factor, HelloFresh, EveryPlate und GreenChef haben wir vier wachstumsstarke Marken in unserer Gruppe, die von unserer Marketingexpertise, von unserer Technologie und von der Infrastruktur unserer Lieferketten profitieren können”, sagt Uwe Voss, CEO von HelloFresh in den USA.
Mit der Übernahme erhält HelloFresh sein erstes Büro im Großraum Chicago sowie vier Produktions- und Fulfillment-Einrichtungen. Die anstehende Inbetriebnahme einer weiteren, neuen Produktionsstätte, wird die Kapazität erheblich erweitern. So wird es künftig möglich sein, pro Jahr Mahlzeiten im Wert von über 500 Millionen US-Dollar zu produzieren. Der Gesamtjahresumsatz von Factor für 2020 wird voraussichtlich rund 100 Millionen US-Dollar erreichen. Aufgrund der guten Vereinbarkeit des Produktangebots schafft die Akquisition von Factor Synergien für beide Unternehmen, sowohl in der Lieferkette als auch im operativen Geschäft.

Factor wurde 2013 gegründet und ist in den USA ein führender Anbieter für ready-to-eat Gerichte mit dem Fokus auf Gesundheit und Wellness. Die wechselnden Menüs von Factor mit Frühstück-, Mittag- und Abendessen umfassen Keto, Paleo, kohlenhydratarme, vegetarische, vegane und proteinreiche Mahlzeiten, die in der Mikrowelle oder im Backofen erhitzt werden können und in wenigen Minuten verzehrbereit sind. Mit dem Erwerb von Factor in das US-Markenportfolio – bestehend aus HelloFresh, EveryPlate und Green Chef – profitieren Kundinnen und Kunden in den USA von einem vielfältigen Essensangebot für jeden Bedarf, Anlass und Preis.

„Seit unserer Gründung steht Faktor für eine praktische, ausgewogene Ernährung. Wir bieten unseren Kundinnen und Kunden die Möglichkeit, gesunde Mahlzeiten in ihren aktiven und manchmal auch stressigen Alltag einzubinden”, sagt Mike Apostal, CEO von Factor. „Mit der Übernahme von HelloFresh, dem führenden Anbieter für Kochboxen in den USA, können wir auf Ressourcen und Expertise zurückgreifen, um unser Wachstum weiter zu beschleunigen, die Positionierung unserer Marke zu verbessern und unsere Mission weiter voran zu treiben.”
Der Vollzug der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Erfüllung üblicher Bedingungen, welche den Ablauf der Wartezeit unter dem kartellrechtlichen U.S. Hart-Scott-Rodino Antitrust Improvements Act und die Zustimmung der Gesellschafter von Factor mit einfacher Mehrheit umfassen. Mit dem Vollzug der Transaktion wird innerhalb der nächsten Monate gerechnet. Rothschild & Co. waren exklusive Finanzberater von Factor. Kirkland & Ellis fungierten als Rechtsberater für Factor. Sullivan & Cromwell waren als Rechtsberater für HelloFresh tätig.

Über HelloFresh
HelloFresh SE ist der weltweit führende Anbieter von Kochboxen, tätig in den USA, Großbritannien, Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Australien, Österreich, der Schweiz, Kanada, Neuseeland, Frankreich, Schweden und Dänemark. HelloFresh lieferte im dritten Quartal 2020 mehr als 162 Mio. Mahlzeiten und zählte fünf Mio. aktive Kunden weltweit. HelloFresh wurde im November 2011 in Berlin gegründet und ging im November 2017 in Frankfurt an die Börse. HelloFresh hat Büros in New York, Berlin, London, Amsterdam, Sydney, Toronto, Auckland, Paris und Kopenhagen.

Über Factor
Factor ist ein Anbieter für ready-to-eat Gerichte, der einen völlig neuen Ansatz für frisch zubereitete Lebensmittel verfolgt. Das wöchentlich wechselnde Menü des Unternehmens mit Angeboten für Frühstück-, Mittag- und Abendessen wird von Gourmetköchen eigens zusammengestellt und von Ernährungsexperten optimiert. Jede Mahlzeit ist frei von raffiniertem Zucker, Gluten, Soja, Hormonen, Antibiotika und Gentechnik. Factor’s Hauptsitz ist in Batavia, Illinois, und liefert überall in die zusammenhängenden Vereinigten Staaten.

BILDRECHTE: HelloFresh SE

 

KPMG: Future Readiness Index 2020: Wie deutsche Unternehmen ihre Lage in der COVID-19-Pandemie sehen
MarTech / Video Solutions: ShowHeroes is about to acquire Viralize

Ähnliche Beiträge

Menu