KI / AI / DeepTech: Mister Spex erwirbt Startup Tribe

Mister Spex erwirbt Deep-Tech-Unternehmen Tribe

Europas führender Omnichannel-Optiker Mister Spex hat das Berliner Deep-Tech-Unternehmen Tribe erworben, um gemeinsam KI-basierte Lösungen in der Augenoptik zu entwickeln. Mit diesem Schritt unterstreicht Mister Spex seinen Anspruch, die Customer Experience in der Augenoptik stetig und technologiegetrieben zu optimieren.

„Wir sind immer auf der Suche nach neuen technologischen Lösungen, um den Brillenkauf noch einfacher und besser zu gestalten“, sagt Mister Spex Geschäftsführer Dr. Mirko Caspar. „Mit der Investition in Tribe möchten wir unseren digitalen Vorsprung weiter ausbauen und wir freuen uns auf die Arbeit mit einem großartigen Team.“

Das neu erworbene Technologie-Unternehmen Tribe wird weiterhin unabhängig und eigenständig agieren. Über den Kaufpreis habe beide Parteien Stillschweigen vereinbart. Tribe wurde 2018 gegründet und fokussiert sich auf KI-basierte  Anwendungen, die das Kundenerlebnis beim Brillenkauf maßgeblich verbessern. Für Mister Spex hatte das Unternehmen bereits Anfang 2020 die virtuelle Anprobe auf Instagram umgesetzt. „Wir glauben daran, dass der Kauf einer Brille genau so einfach wie der Kauf von Kleidung und genauso sicher wie der Gang zum Augenarzt sein sollte“, erklärt Julian Hölz, gemeinsam mit Dr. Kevin Metka Gründer und Geschäftsführer von Tribe. „Die Zusammenarbeit mit dem Marktführer in der Online-Optik ist ein starker Vertrauensbeweis und ein großer Ansporn, auf diesem Weg den nächsten Schritt zu gehen.“

Über Mister Spex:

Mister Spex wurde 2007 gegründet und ist heute der führende Omnichannel-Optiker in Europa. Für sein überzeugendes Geschäftsmodell wurde das Unternehmen mit zahlreichen renommierten Preisen ausgezeichnet und hat von Anfang an als wesentlicher Treiber der digitalen Transformation die Optik-Branche grundlegend verändert. In wenigen Jahren entwickelte sich Mister Spex von einem reinen Online-Player zum erfolgreichen Omnichannel-Optiker mit über dreieinhalb Millionen Kunden, 10 europäischen Online-Shops und zahlreichen eigenen stationären Stores in ganz Deutschland. Als Digital Native spielten Technologie und Innovation immer eine zentrale Rolle in der Unternehmensentwicklung. Dazu gehören unter anderem 2D- und 3D-Online-Anproben und intelligente Filter-Funktionen. Ziel von Mister Spex ist es, den Brillenkauf als einfaches und transparentes Shoppingerlebnis mit Freude am Einkauf zu etablieren. Dafür bietet das Unternehmen neben einem großen, vielseitigen Sortiment aus Qualitätsprodukten auch umfassende Expertise und Beratungsangebote über seinen Kundenservice, die eigenen Stores und über das flächendeckende Partneroptikernetzwerk.

 

Weitere Informationen: https://corporate.misterspex.com

Bild: Tribe, Bildquelle: MISTER SPEX

IT / Expense Solution: Bamberg-based Startup PayPense closes a high six-figure seed round
Marketing: Moacon Ventures GmbH übernimmt Devexgo

Ähnliche Beiträge

Menu