eHealth-Start-up Probando, der Internet-Marktplatz für Studien aus Graz, erhält sechsstelliges Investment

Probando, der Internet-Marktplatz für Studien, hat die Fantasie von drei Investoren geweckt. Alfred Luger, Co-Founder von Runtastic, Business-Angel Georg Zenker und die Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft SFG investieren in das Start-up.

Graz, 18. Dezember 2020 – Das Grazer eHealth-Start-up Probando hat mit seiner intelligenten Plattform für Studien, die Forscher und Studienteilnehmer matcht, drei Investoren überzeugt. In das vielversprechende steirische Digitalunternehmen investieren Alfred Luger, Co-Founder und COO von Runtastic, und Georg Zenker, Business-Angel und Investor. Im Rahmen ihres Venture-Capital-Programms steigt auch die Steirische Wirtschaftsförderung SFG als Mitgesellschafter ein.

Der Online-Marktplatz von Probando erleichtert Forschungseinrichtungen mit medizinischen und biotechnologischen Studien die regelmäßig schwierige Suche nach Probanden. Besonders profitieren Forschungen aus Pharmazie und Medizin, aber auch Kosmetik- und Lebensmittelindustrie, die ständig nach Studienteilnehmerinnen und Studienteilnehmern suchen.

Die Registrierung für Studienanbieter ist kostenlos, die Rekrutierung kann sofort starten. Zunächst werden alle relevanten Parameter der Studie über ein Formular eingegeben. Nach einem Review und der Veröffentlichung kann die Suche beginnen. Probanden können sich nun bei der Studie anmelden, der Studienanbieter erhält alle Daten und kann Kontakt zum Probanden aufnehmen. Auch für Studienteilnehmer – Gesunde wie Kranke – ist der Zugang unkompliziert: Studie auf dem Marktplatz auswählen, Voraussetzungen zur Teilnahme lesen, Aufwandsentschädigung überprüfen und bewerben.

Probando-Co-Gründer und Geschäftsführer Dr. Matthias Ruhri: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Alfred Luger, Georg Zenker und der SFG drei Partner mit großer Start-up-Erfahrung gewonnen haben. Nun sind wir bestens für unsere Expansion in die DACH-Region gerüstet.“

„2020 war trotz einer globalen Krise erfolgreich für unser Unternehmen. Mit dem Investment werden wir Probando im deutschsprachigen Raum erfolgreich etablieren“, ergänzt Probando-Co-Gründer und Geschäftsführer Manuel Leal Garcia.

„Ich kenne Matthias Ruhri aus unserer gemeinsamen Zeit bei Runtastic und bin mir sicher, dass wir Probando erfolgreich international etablieren werden. Die Idee, Studienanbieter und Probanden über eine smarte Plattform zu matchen, hat mich überzeugt“, sagt Runtastic-COO Mag. Alfred Luger.

„Wir arbeiten schon lange mit der SFG, dem AWS und dem europäischen Investitionsfonds zusammen, um digitale Start-ups mit Kapital und Know-how zu fördern und zu unterstützen. Ich freue mich, dass wir mit Probando ein junges Digitalunternehmen gefunden haben, das großes Potential hat“, sagt Investor Mag. Georg Zenker.

SFG-Geschäftsführer Mag. Christoph Ludwig: „In unserem Beteiligungsfokus liegen innovative Start-ups die vorrangig unseren Leitthemen Digitalisierung, Green-Tech, Health-Tech und Mobility zuzuordnen sind, daher freut es uns, mit Probando ein spannendes Unternehmen auf dem Weg zum Erfolg ein Stück weit begleiten zu können und durch unsere vielfältigen Verbindungen zu Wissenschaft, Forschung, Clusterbetriebe und Impulszentren sind wir sicherlich auch kein unattraktiver Partner.“

Mehr über Probando

Probando ist ein 2020 gegründetes Start-up, das einen Internetmarktplatz für Studien betreibt, der Forscher und Studienteilnehmer zusammenführt und vernetzt. Grundlage ist eine intelligente, Machine-Learning-basierte Plattform, die mit der smarten Anwendung von Algorithmen effiziente Lösungen erzielt. Forschungseinrichtungen stellen ihre Studie bei Probando ein und finden schnell und einfach ihre Probanden – Gesunde wie Kranke. Dabei stehen Transparenz und Öffentlichkeits-wirksamkeit besonders im Fokus.

Weitere Informationen: www.probando.io

Bildernachweis

Probando-Gründer Manuel Leal Garcia und Dr. Matthias Ruhri (Copyright: Klaus Morgenstern)

Quelle: https://www.pressefeuer.at/namhafte-investoren-steigen-bei-probando-ein/

Supply Chain Management / SaaS: limbiq.com sichert sich Erstfinanzierung über eine halbe Million EUR für Rollout
Exit – eGaming: Stillfront Group acquires Berlin-based Sandbox Interactive

Ähnliche Beiträge

Menu