34 Spin-​offs wurden im Jahr 2020 an der ETH Zürich gegründet – Finanzierungsrunden von über 400 Millionen Schweizer Franken

Antivirale Textilien und vertikaler Gemüseanbau

34 Spin-​offs wurden im Jahr 2020 an der ETH Zürich gegründet. Auffällig viele davon sind in den Bereichen künstliche Intelligenz und Nachhaltigkeit angesiedelt. Finanzierungsrunden von über 400 Millionen Franken und der Börsengang von HeiQ zeugen zudem vom Markterfolg bestehender ETH-​Spin-offs.

Toxikologische Risikobewertung von Chemikalien: Tierversuche vermeiden
Strömungsmechanik: ETH Forscher berechnen Turbulenzen mit Künstlicher Intelligenz

Ähnliche Beiträge

Menu