SaaS: Ryte sichert sich Wachstumsfinanzierung über 6,5 Millionen Euro durch Octopus Investments

Ryte sichert sich Wachstumsfinanzierung über 6,5 Millionen Euro durch führenden UK Investor Octopus Investments

Preisgekröntes B2B Saas Unternehmen für das Qualitätsmanagement von Websites wird Finanzierung zur Produktentwicklung, als Wachstumstreiber und für die internationale Expansion einsetzen.

München / London, 11. Januar 2021. Ryte, die führende Plattform für das Qualitätsmanagement von Websites aus München, gibt heute ein Investment in Höhe von 6,5 Mio. Euro Wachstumskapital durch Octopus Investments Entwicklungskapitalteam, Teil der Octopus Group, bekannt. Die Octopus Group verwaltet mehr als 9,1 Mrd. Pfund an Investment und ist einer der größten Früh-/Risiko- und Wachstumskapitalgeber in Europa.

Weitere Investments erhielt Ryte unter anderem von SEK Ventures, der Investmentgesellschaft der Flixbus-Gründer sowie vom deutschen Softwareentwickler Mayflower und aus bereits bestehenden Anteilseignern wie unter anderem PD Ventures (dem Augsburger Corporate-Venture-Arm der Mediengruppe Pressedruck).

„Wir freuen uns sehr und es macht uns stolz, dass wir auf die Unterstützung und das Vertrauen solch renommierter Investoren setzen können“, sagt Ryte Co-Gründer und CEO Andreas Bruckschlögl.

Nach der ersten Seed-Finanzierungsrunde über 4,9 Mio. Euro, die sich die Ryte-Gründer Andreas Bruckschlögl, Niels Dörje and Marcus Tandler 2017 sicherten, freuen sie sich nun darauf, gemeinsam mit ihren neuen und bestehenden Anteilseignern, unter anderem PD Ventures, Senovo, Surplus und ihren sehr erfahrenen Teams, das Wachstum und die Weiterentwicklung von Ryte voranzutreiben.

Ursprünglich 2012 als SEO-Tool (Onpage.org) gegründet, wurde das Unternehmen 2017 im Rahmen einer fundamentalen Repositionierung als erste Lösung für das Qualitätsmanagement von Websites weltweit in Ryte umbenannt. Ryte legte den Grundstein für das beschleunigte Wachstum der Firma mit einer konsequenten Weiterentwicklung der Produkt-Suite, um die hohen Anforderungen an Website-Qualitätsmanagement und Performance im Markt zu erfüllen.

Heute setzen mehr als 1.500 Unternehmen und Partner weltweit wie BMW, Allianz und Boston Consulting Group bei ihrem Website-Qualitätsmanagement auf die Münchner Plattform Ryte.

„In der digitalen Wirtschaft wird die Qualität von Websites, insbesondere die Aspekte Performance und User Experience, immer wichtiger werden. Dieses Investment wird uns helfen, Websiteoptimierung für alle Firmen einfacher zu machen und unser Versprechen zu erfüllen, dass Websites die bestmögliche Version ihrer selbst werden“, sagt Andreas Bruckschlögl.

Richard Court, Head of Development Capital bei Octopus Investments, sagt: „Der Bereich Website-Qualitätsmanagement ist ein stark wachsender Markt mit überzeugenden Wachstumstreibern seitens der User Experience und der Gesetzgebung. Die Qualität des Produkts und die Expertise im Bereich Websiteoptimierung und SEO Domains positioniert Ryte als ausgezeichnete Wahl für Unternehmen, die sich endlich ihrer wichtigsten, wenn auch oft vernachlässigten digitalen Ressource – der Website – annehmen. Wir freuen uns sehr darauf, mit dem ausgezeichneten Team unter Andreas Führung zusammenzuarbeiten und Ryte auf seinem Weg der Expansion durch Europa und die Welt zu begleiten.“

Über das Development Capital Team

Das Development Capital-Team, das zu Octopus Investments gehört, stellt einigen der aufregendsten B2B-Softwareunternehmen Wachstumskapital zur Verfügung. Wir arbeiten leidenschaftlich gerne mit herausragenden Managementteams zusammen und unterstützen Scale-up-Unternehmen dabei, ihren Wachstumskurs fortzusetzen. Unsere typische Anfangsinvestition liegt zwischen 2 und 10 Mio. GBP und wir versuchen stets der bevorzugte Kapitalgeber für unsere leistungsstarken Portfoliounternehmen zu sein. Abhängig von der Phase des Unternehmens und den Zielen des Managementteams können wir flexibles Kapital bereitstellen, das auf jedes Szenario zugeschnitten ist.

Über Octopus Group

Octopus ist eine Gruppe innovativer, unternehmerischer Unternehmen, die in Menschen, Ideen und Branchen investieren, die dazu beitragen, die Welt zu verändern. Wir sind Experten für Finanzdienstleistungen und Energie und uns sind die Auswirkungen unserer Investitionen genauso wichtig wie die Renditen, die sie generieren. Heute verwalten wir mehr als 9,1 Mrd. GBP* für Privatanleger und institutionelle Anleger. Unser Energieversorgungsgeschäft ist eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen in Großbritannien und erreichte in nur vier Jahren 1,8 Millionen Kunden. Es ist der einzige Anbieter, der von Which? drei Jahre hintereinander empfohlen wurde.

Octopus Energy, Octopus Giving, Octopus Investments, Octopus Renewables, Octopus Real Estate, Octopus Ventures, Octopus Wealth und Seccl Technology gehören zur Octopus Group. Besuchen Sie octopusgroup.com.

* Beinhaltet Mittel im Rahmen von Beratungsmandaten und den Octopus Cash-Service zum 30. September 2020.

Über Ryte

Ryte, ein preisgekröntes SaaS-Unternehmen mit Hauptsitz in München, gehört zu den am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen in Europa. Ryte unterstützt Unternehmen und Agenturen dabei, die Qualität ihrer Websites und den Erfolg in den Suchmaschinen auf Basis modernster Software nachhaltig zu optimieren. Aktuell vertrauen der Ryte Suite bereits mehr als 1 Millionen Nutzer weltweit. Die Ryte Suite beinhaltet drei elementare Tools, um den Traffic und die Conversion Rates einer Website erfolgreich zu steigern: Website Success, Content Success und Search Success. Im Produktportfolio befindet sich darüber hinaus auch BotLogs, eine innovative Alternative zur Logfile Analyse, die es SEOs ermöglicht, einfach, täglich und in Echtzeit den Bot-Traffic auf ihrer Website zu analysieren.

Ryte ist aktuell in München und Ho Chi Minh City mit 78 Mitarbeitern vertreten. Global agierende Unternehmen wie Allianz, Boehringer Ingelheim, Daimler und Sixt vertrauen bereits auf die Technologie und Innovationskraft von Ryte, um das volle Potential ihrer Website auszuschöpfen.

Weitere Informationen unter: ryte.com.

Bild: Ryte-Gründer (c) Ryte

EduTech: Neue Investoren steigen bei der XU Group ein
PflegeTech Kenbi erhält Seed-Finanzierung  Redalpine führt die neue Runde an – mit Beteiligung der Bestandsinvestoren Heartcore, e.ventures und Partech 

Ähnliche Beiträge

Menu