Luftdichte Maissäcke gegen Hunger während der Covid-Pandemie

Optimierte Getreidespeicher auf den Bauernhöfen erhöhen die Nahrungsmittelsicherheit in Subsahara-​Afrika. Das zeigt eine ETH-​Untersuchung in Kenia während der Covid-​Pandemie.

Bild: Eine Landwirtin füllt zusammen mit ETH-​Forscher Matthias Huss einen hermetischen Lagerbeutel mit Mais. (Bild: Michael Brander / ETH Zürich)
Prothese als leichter empfinden dank Neurofeedback
Superintelligente Maschinen wären nicht kontrollierbar

Ähnliche Beiträge

Menu