Grösse des Heliumkerns genauer gemessen als je zuvor

Mit bisher unerreichter Präzision

Von:  Barbara Vonarburg  | 

Eine internationale Forschungskollaboration mit ETH-​Beteiligung hat in Experimenten am Paul Scherrer Institut PSI den Radius des Atomkerns von Helium fünfmal präziser gemessen als jemals zuvor. Mit dem neuen Wert lassen sich fundamentale physikalische Theorien testen.

Plastik in der Umwelt finden und vermeiden
Die Erde dreht sich schneller

Ähnliche Beiträge

Menu