Funktionelle Veränderungen auf Proteom-Ebene aufspüren

Von:  Peter Rüegg  | 

ETH-​Forschende haben bestehende Proteomik-​Ansätze massiv verbessert, um Funktionsänderungen von Proteinen vollumfänglich messen zu können. Damit rücken solche Signaturen als diagnostische Werkzeuge in Griffnähe.

BioPharma: Basel-based Novaremed Secures US $50 Million Capital Commitment
3D-gedruckte bioresorbierbare Atemwegsstents

Ähnliche Beiträge

Menu