Logistik: LOGSTA SICHERT SICH 7-STELLIGES INVESTMENT VON ROUND2 CAPITAL

LOGSTA SICHERT SICH 7-STELLIGES INVESTMENT VON ROUND2 CAPITAL

 

Wien/Leobersdorf, 10. Februar 2021 – Logsta, das Logistik-Scale-Up aus Österreich, mit Lagerstandorten in Österreich, Deutschland, UK und USA verbessert die Effizienz von Logistikprozessen mit seiner hoch innovativen IT Plattform um ein Vielfaches. Für das Unternehmen mit über 860 zufriedenen Kunden wie NEOH und Novritsch, beginnt das neue Jahr mit positiven Investment-News. Das Unternehmen sichert sich eine Finanzierung in 7-stelliger Höhe des Wiener Investmentfonds für Wachstumsfinanzierungen, Round2 Capital, um u.a. weitere internationale Märkte zu erobern und die IT Plattform auszubauen. Der Clou: Logsta gibt nicht wie gewohnt Anteile am Unternehmen ab, sondern beteiligt Round2 Capital am Umsatz des Unternehmens, bis eine vordefinierte Obergrenze erreicht wurde. 

 

Viele Menschen setzen heute – haupt- oder nebenberuflich – auf E-Commerce um ihre Produkte zu verkaufen. Doch viele KMUs, Einzelunternehmer und Start-Ups, die im E-Commerce tätig sind und nur kleine Mengen vertreiben oder spezielle oder kreative Verpackungswünsche haben, stehen oft vor der Schwierigkeit, ein Logistik-Unternehmen zu finden, das mit ihnen arbeiten möchte und eine digitalisierte Lösung der Logistikprozesse für Unternehmen jeglicher Größe anbieten. Das haben Georg Weiß, Christoph Glatzl und Dominik Bieringer 2017 erkannt und das Logistik-Startup Logsta ins Leben gerufen. Das Ziel der drei Gründer war es, Unternehmen, die schlicht zu klein waren oder zu hohe digitalisierte Anforderungen für die klassischen Logistik-Firmen hatten, weltweit mit unkomplizierten und maßgeschneiderten Logistik-Leistungen aus einer Hand und zu fairen Preisen zu unterstützen: Von innovativen IT-Tools, Lagerstandorten in den USA, Deutschland, Österreich und England, schnellem Support bei weltweiten Transporten bis hin zur modernen e-Fulfillment sowie günstigen Versandkonditionen. Mittlerweile den Start-Up Schuhen entwachsen, hat das Scale-Up über 860 internationale Kunden und über 2 Millionen Produkte in seinen Lagern. Mit dem eigens entwickelten Logsta-Connector können Kunden ihre Logistik kostenlos weltweit steuern und überprüfen, es ermöglicht 24/7 Lagerbestands-Check, Ablaufdatenverwaltung, Chargenverwaltung, Einsicht in den Status der Bestellung und vieles mehr.

 

Um die weiteren Expansionspläne zu realisieren, haben  die drei Gründer einen 7-stelligen Euro Betrag von Round2 Capital, dem Investmentfonds für Wachstumsfinanzierungen, aufgenommen. Der in Wien ansässige Investmentfonds ist europäischer Pionier für Revenue-Based Financing, der in führende Scale-ups aus dem Bereich Technologie und Software in Europa investiert. Es ist ein einfaches, transparentes und flexibles Finanzierungsinstrument für Unternehmen, die sich in der Wachstumsphase befinden, welches eine nicht verwässernde Finanzierung gegen Umsatzbeteiligung bis zu einer vordefinierten Obergrenze anbietet. Als Berater für diese Wachstumsfinanzierung fungierte i5Invest, die in dieser Maßnahme einen wichtigen Schritt für Logsta im Hinblick auf Skalierung und Internationalisierung sehen.

 

“Wir haben mit Round2 den idealen Partner für uns gefunden. Sie überzeugen mit ihrer einzigartigen flexiblen Finanzierungslösung, wodurch wir die Chance haben, unser Wachstum zu beschleunigen und weitere internationale Märkte zu erobern,” so die Gründer von Logsta.

 

Christian Czernich, CEO und Co-Founder Round2 Capital Partners: “Wir sind von der Dynamik und dem Einfallsreichtum des Logsta Teams beeindruckt. Die Gründer haben es geschafft ohne externe Finanzierung ein hoch innovatives und inzwischen weltweit agierendes Unternehmen in kurzer Zeit aufzubauen. Die digitalen Logistik Lösungen von Logsta ermöglichen es sowohl großen als auch kleinen Unternehmen ihre online verkauften Produkte schnell, verlässlich und kostengünstig zum Endkunden zu bringen.”

 

 

Unternehmensinformation Logsta

Logsta wurde im April 2017 von Georg Weiß, Christoph Glatzl und Dominik Bieringer in Wiener Neustadt gegründet. Das Logistik-Scale-Up hat sich auf die Bedürfnisse all jener Unternehmen fokussiert, für die die Arbeit mit klassischen Logistik-Unternehmen nicht möglich oder sich eine moderne und skalierbare Logistik wünschen. Heute hat Logsta über 85 Mitarbeiter in 4 Ländern und Lagerstandorten in Deutschland, Österreich, UK und USA. Das smarte Scale-Up bietet sämtliche Logistikleistungen aus einer Hand und zu fairen Preisen, dabei wurde bereits von Anfang an der Fokus auf IT gelegt und ein eigenes Tool entwickelt, mit dem Kunden ihre Logistik kostenlos weltweit steuern und überprüfen können. Web: www.logsta.com

 

Unternehmensinformation Round2 Capital Partners

Round2 Capital ist ein schnell wachsendes europäisches Investmentunternehmen mit 30 Millionen Euro unter seiner Verwaltung. Das Unternehmen mit Sitz in Wien ist ein starker Partner für europäische Scale-ups mit digitalen und nachhaltigen Geschäftsmodellen. Seit seiner Gründung 2017 leistet Round2 Capital Pionierarbeit auf dem Gebiet des Revenue-Based Financing in Europa und ist in mehreren europäischen Ländern aktiv, wobei der Schwerpunkt auf Deutschland, der Schweiz, Österreich und den nordischen Ländern liegt. Bis jetzt hat Round2 Capital in 14 verschiedene Unternehmen investiert, wobei Logsta das neueste Unternehmen im Portfolio ist. www.round2cap.com

Bild: v.l.n.r. :Dominik Bieringer,  Georg Weiß und Christoph Glatzl © Adrian Almasan Photography

TaxTech: Helvetia Venture Fund beteiligt sich am Zürcher Startup Taxly
eCommerce: Branded bekommt $150 Millionen Finanzierung und erwirbt 20 Online Bestseller-Marken

Ähnliche Beiträge

Menu