FinTech: smava kauft Finanzcheck und wird die führende auf Konsumentenkredite spezialisierte Plattform in Deutschland

smava kauft Finanzcheck und wird die führende auf Konsumentenkredite spezialisierte Plattform in Deutschland

  • Übernahme beschleunigt Wachstumskurs von smava und damit Digitalisierung von Krediten zum Vorteil von Verbrauchern
  • Beide Unternehmen haben 2020 insgesamt Kredite von deutlich über 4 Mrd. Euro vermittelt
  • Transaktion wird durch Bestandsinvestoren von smava sowie Proventus Capital Partners finanziert
  • Speedster Bidco, ein von Hellman & Friedman kontrolliertes Unternehmen, wird Minderheitsinvestor von smava

Berlin / Hamburg, 12. Februar 2021 – smava, eine führende Plattform für Konsumentenkredite in Deutschland, hat einen Kaufvertrag zum Erwerb von 100 Prozent der FFG FINANZCHECK GmbH (Finanzcheck) unterzeichnet. Verkäufer ist die Speedster Bidco GmbH, ein von Hellman & Friedman kontrolliertes Unternehmen.

Seit Marktstart 2007 hat das in Berlin ansässige Fintech smava es mehr als 500.000 Konsumenten durch seinen digitalen Kreditvergleich ermöglicht, einen günstigen Kredit abzuschließen. Finanzcheck wurde 2011 in Hamburg gegründet und ist eine innovative Kreditvergleichsplattform mit einem bankenübergreifenden Beratungsansatz. Durch den Zusammenschluss entsteht die führende auf Konsumentenkredite spezialisierte Plattform in Deutschland. Insgesamt haben beide Unternehmen im Jahr 2020 ein Kreditvolumen von deutlich über 4 Mrd. Euro zwischen Konsumenten und Banken vermittelt. Davon entfallen rund 65 Prozent auf smava.

Beide Unternehmen weisen eine herausragende Wachstumsbilanz auf und haben ihre Marktanteile kontinuierlich ausgebaut. Der deutsche Konsumentenkreditmarkt verlagert sich zunehmend schneller ins Internet. Durch den Erwerb von Finanzcheck kann smava diesen Wandel und die Digitalisierung der Branche weiter beschleunigen, zum Nutzen der Konsumenten.

Finanziert wird die Transaktion von Bestandsinvestoren von smava, darunter Earlybird Venture Capital, Kreos Capital, Runa Capital, Verdane Capital und Vitruvian Partners sowie dem neuen Investor Proventus Capital Partners. Als Teil der Transaktion wird die Speedster Bidco GmbH, ein von Hellman & Friedman kontrolliertes Unternehmen, Minderheitsinvestor von smava.

Moritz Thiele (Gründer & CEO) und Andreas Kupke (COO) werden nach Abschluss der Transaktion von ihrer Rolle als Geschäftsführer von Finanzcheck zurücktreten.

Alexander Artopé, Gründer und CEO von smava, sagt: „Wir freuen uns sehr, zwei der wichtigsten digitalen Kreditunternehmen in Deutschland unter einem Dach zusammenzuführen. Finanzchecks Entwicklung unter der Leitung von Moritz Thiele und Andreas Kupke war beeindruckend. Es ist unser klares Ziel, zur Anlaufstelle Nummer eins für Konsumentenkredite in Deutschland zu werden. Der Kauf von Finanzcheck ist ein wesentlicher Schritt in diese Richtung.“

Blake Kleinman, Partner bei Hellman & Friedman, kommentiert: „Wir sind begeistert, dass Speedster Bidco ab sofort zu den Investoren von smava gehört. Wir freuen uns darauf, Alexander und das smava-Management-Team zu unterstützen. Ich möchte auch Moritz, Andreas und dem Finanzcheck-Team für die Zusammenarbeit danken.“

Moritz Thiele, Gründer und CEO von Finanzcheck, ergänzt: „Das ist eine außergewöhnliche Chance für smava und Finanzcheck. Unsere Unternehmen verbindet die gemeinsame Mission, Konsumentenkredite transparent, fair und günstig zu machen. Ich bin sehr stolz darauf, was das Finanzcheck-Team alles in den letzten neun Jahren erreicht hat. Die Ankündigung heute ist ein weiterer bedeutender Meilenstein dieser Entwicklung.“

Die Transaktion wird voraussichtlich vor Ende des ersten Quartals 2021 abgeschlossen sein.

Macquarie Capital ist als Finanzberater, Freshfields Bruckhaus Deringer als Rechtsberater für Speedster BidCo tätig. Citi ist als Finanzberater, GLNS Rechtsanwälte Steuerberater als Rechtsberater für smava tätig.

 

Weitere Informationen: https://www.smava.de

Bild: Alexander Artopé | Gründer & Chief Executive Officer (CEO) (c) smava

eCommerce / AI / Software: FACT-Finder holt GENUI an Bord
Co-living: Berlin-based Habyt acquires Madrid’s Erasmo’s Room, Inveready supports Habyt with €2m

Ähnliche Beiträge

Menu