Social Media / App: Jodel aus Berlin schließt Finanzierungsrunde mit neuen Minority-Investoren ab, neben Bestandsinvestoren investieren neue Geldgeber aus dem Bereich Gaming

Social Media App Startup Jodel schloss eine Finanzierungsrunde mit neuen Minority-Investoren ab.

Neben Bestandsinvestoren haben auch neue Geldgeber aus dem Bereich Gaming an der Runde partizipiert. Das Investment ermöglicht eine weitere Expansion in Europa und die Weiterentwicklung der hyperlokalen Communitys.

Die Mission von Jodel ist es, den Nutzer sofort mit der Gemeinschaft um ihn herum zu verbinden.
Durch die Plattform schafft das Team eine einzigartige Möglichkeit für Menschen, sich auf lokaler Ebene auszutauschen und zu verbinden. Starke lokale Communities in Deutschland, Finnland, Schweden, Norwegen, Dänemark, Frankreich, der Schweiz sowie in Saudi-Arabien existieren und expandieren weiter auf der ganzen Welt.

Details zu den Investoren der aktuellen Finanzierungsrunde folgen in Kürze.

Weitere Informationen: https://jodel.com/

LOGO (C) Jodel

HRTech / Recruiting / EdTech: Jobufo übernimmt Nürnberger Startup UniCoach
Software: Wiener Startup Visplore erhält 1 Mio. Euro von btov Partners‘ Industrial Technologies Fonds für seine innovative grafische Analysesoftware

Ähnliche Beiträge

Menu