Cannabis: Münchner CBD Startup Thankyoujane schließt sechsstellige Finanzierungsrunde erfolgreich ab

CBD Start-up Thankyoujane schließt Finanzierungsrunde erfolgreich ab

Das Münchner CBD Start-up Thankyoujane stärkt sich im Rahmen einer Seed-Finanzierung mit frischem Kapital im mittleren sechsstelligen Bereich. Neben den bestehenden Investoren beteiligt sich zukünftig Torus Capital, ein Zusammenschluss erfolgreicher Unternehmer um den Seriengründer Jochen Boeykens.

Sven Kalies gründet 2017 eines der ersten CBD Startups in Deutschland: Er verfolgt dabei von Anfang an das Ziel, allen Menschen hochwertige CBD Produkte zugänglich zu machen und die positiven Eigenschaften der Hanfpflanze herauszustellen. Mit dieser Strategie konnte Thankyoujane im vergangenen Jahr eine beeindruckende Wachstumskurve zeigen und den Umsatz vervierfachen. Um das operativ profitable Unternehmen zu stärken und das Wachstum weiter zu beschleunigen, wurden ihm Rahmen einer Seed-Finanzierung weitere Investoren an Bord geholt. Ziel war es erfolgreiche Business Angel und Partner zu gewinnen, die die gemeinsame Vision teilen und ein führendes Unternehmen im Bereich nachhaltiger und biologischer CBD Produkte aufbauen wollen.

Derzeit beschäftigt das Start-up etwa 15 Mitarbeiter und betreibt den CBD Multibrand Webshop Thankyoujane.de und und entwickelt unter dem Markennamen Cantura Organics erfolgreich CBD Produkte nach traditionellen Herstellverfahren. Heute zählt die innovative BioMarke zu den führenden Lifestyle-Anbietern für nachhaltige und biologische CBD Produkte in Deutschland.

„Unsere Vision ist es auf Grundlage der Hanfpflanze Wohlbefinden für unsere Kunden zu schaffen. Je besser uns das gelingt, desto erfolgreicher entwickelt sich unser Unternehmen. Daher ist die Richtung klar: Gemeinsam mit der Hanfpflanze bieten wir allen Menschen eine natürliche Alternative für ihr persönliches Wohlbefinden. Weil wir mit diesem Ansatz immer mehr Kunden überzeugen können, entwickelt sich unser Unternehmen dynamisch und wird in diesem Jahr einen mittleren siebenstelligen Umsatz erwirtschaften.“ Sven Kalies (CEO)

Das Management-Team um Sven Kalies (CEO), Marcus Scheinpflug (Head of Brand) und Fabian Baumann (CFO) freut sich auf die zukünftige Unterstützung des BI-Spezialisten Ingo Sontowski. Mit dem frischen Wachstumskapital will man die Grundlage schaffen für kommende Hochwachstumsphasen und CBD-haltige Produkte auf Grundlage neuartiger Cannabinoide entwickeln.  www.cantura.de

Weitere Informationen: www.thankyoujane.de

Bild: THANKYOUJANE CEO Sven Kalies (c) THANKYOUJANE

Urban Air Mobility: Mit ALBACOPTER die dritte Dimension erobern
MedTech: Künstliche Intelligenz für die Intensivmedizin – Clinomic sammelt 7 Millionen ein

Ähnliche Beiträge

Menu