MedTech: Karlsruher Startup Kamedi – die heat_it-Erfinder, bekannt aus “Die Höhle der Löwen” – schließt Finanzierungsrunde mit namhaften Business Angels auf einer Bewertung von fünf Millionen Euro

heat_itErfinder erhalten SeedInvestment

Karlsruher Startup Kamedi schließt Finanzierungsrunde mit namhaften Business Angels auf einer Bewertung von fünf Millionen Euro

 

Das Karlsruher Unternehmen Kamedi GmbH gibt heute bekannt, dass man eine SeedFinanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen hat. Auf einer PreMoneyBewertung von fünf Millionen Euro steigt eine Reihe namhafter Business Angels ein, darunter die Gründer von Kolibri Games, Daniel Stammler, Janosch Sadowski und Oliver Löffler von BLN Capital, Friedrich Georg Hoepfner von Hoepfner HITECH Beteiligungsgesellschaft mbH und weitere erfahrene Persönlichkeiten aus den Bereichen Handel und Medizin. Die Mittel sollen für die internationale Expansion, die Rekrutierung von Talenten, die Skalierung der Produktion sowie die Entwicklung weiterer Medizinprodukte verwendet werden. Die Kamedi GmbH wurde erst Ende 2018 von vier Studenten des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) gegründet und noch im selben Jahr in zwei lokale Inkubatoren aufgenommen, den Cyberlab Accelerator und den BW LifeScience Accelerator.
Das Unternehmen erhielt kurz darauf, im Jahr 2019, eine substanzielle Frühphasenfinanzierung durch den Karlsruher Business Angel Friedrich Hoepfner im Rahmen des Startup BW PreSeedProgramms. Durch das PreSeedInvestment und die heute bekanntgegebene SeedRunde hat das Unternehmen mittlerweile einen siebenstelligen Betrag eingesammelt und sieht sich für die Zukunft gut aufgestellt.

Weitere Informationen www.heatit.de

heat_it ist ein tolles Produkt, das in diesem Jahr auch international seinen Durchbruch feiern wird, aber wir sind vor allem Fans des Gründerteams: Was Armin, Lukas, Stefan, und Christof da in kurzer Zeit auf die Beine gestellt haben, mit welchem Drive und welcher Präzision sie agieren, das hat uns enorm beeindruckt.Janosch Sadowski, Mitgründer von Kolibri Games

Ich hatte das Glück, noch früh bei Kamedi einsteigen zu können und das Team so bei ihren ersten Schritten zu unterstützen. Das Potenzial von Team und Produkt ist enorm und ich freue mich, bei der Einführung eines tollen Produkts in den Markt mit zu arbeiten.Friedrich Hoepfner, BusinessAngel

 

Bild: Co-Gründer heat_it, Bildrechte: heat_it

Weitere Informationen: https://heatit.de/

Ed-Tech Unternehmen GoStudent aus Wien erhält 70 Mio. Euro in Series-B-Runde, angeführt von Coatue
HealthTech: Berliner Krankenhaus.de sammelt erfolgreich 2 Millionen Wachstumskapital ein

Ähnliche Beiträge

Menu