Sexual Wellness Startup CHEEX aus Berlin bekommt siebenstelliges Investment von prominenten Investoren

SEXUAL WELLNESS STARTUP CHEEX SAMMELT SIEBENSTELLIGE SUMME EIN
• Sexual Wellness Startup aus Berlin bekommt siebenstelliges Investment von prominenten Investoren
• Neues Kapital soll für Wachstum und Expansion in weitere Märkte verwendet werden
• Erotische Inhalte sind der nächste große Trend im Sexual Wellness Markt

Das Berliner Startup CHEEX (getcheex.com) hat erfolgreich seine Seed-Runde abgeschlossen, insgesamt beläuft sich die Investitionssumme auf einen siebenstelligen Betrag.
An der aktuellen Runde beteiligten sich unter anderem Marco Vietor, Mitgründer und Geschäftsführer von audibene, das Berliner Investorennetzwerk Collective Ventures, URBANARA-Gründerin Claire Davidson und Jan Dzulko, Gründer und Geschäftsführer der everphone GmbH und ehemaliger Vorstand beim Versicherungen-Vergleichsportal CHECK24.
CHEEX ist eine Anfang 2020 gegründete Streaming Plattform, die ihren Abonnent*innen einen frischen und sicheren Zugang zu pornografi schen und aufklärenden Inhalten ermöglicht. Auf der Seite stehen sinnliche Filme, Audiogeschichten und ein Magazin rund um Sexualität zur Auswahl. Seit dem Launch im Sommer 2020 konnte CHEEX über 30.000 Anmeldungen aus 157 Ländern generieren.
Mit dem Investment in CHEEX setzen die Investor*innen auch auf den dynamischen Sexual Wellness Markt: Dieser soll laut Experten bis 2024 um jährlich sieben Prozent auf 39 Milliarden Dollar wachsen. Die Branche wurde von Sextoy Anbietern wie Amorelie und Wowtech revolutioniert, Content Anbieter, wie CHEEX, werden als der nächste große Trend gehandelt.

“Wir sehen in der Finanzierung eine enorme Chance, unsere Vermarktung auf den internationalen Markt zu erweitern und unser Produkt auszubauen und zu verbessern. Unser Ziel ist es, eine globale Sexual Wellness Community aufzubauen und den Umgang mit Sexualität nachhaltig zu enttabuisieren und zum Positiven zu verändern”, so Gründerin Denise Kratzenberg.

Das neue Kapital wollen sie und ihr Mitgründer Maximilian Horwitz nutzen, um bis Ende des Jahres ihr Ziel von 100.000 glücklichen Kund*innen zu erreichen. Darüber hinaus soll das Produkt weiter ausgebaut werden und die Expansion in weitere Länder erfolgen.

Logo (c) Cheex

E-Mobility / Schnellladestationen: Wildauer ME Energy lädt in Series A-Runde weiteres Kapital auf
Blockchain: Millionen für Startup Immutable Insight – Sohn von SAP-Gründer und Milliardär Dietmar Hopp steigt ein

Ähnliche Beiträge

Menu