ConTech: Seed-Finanzierung in Höhe eines einstelligen Millionenbetrags für Baulogistikplattform bex technologies aus Stuttgart

(PresseBox) ( Stuttgart, )

Das Stuttgarter Start-up bex technologies konnte im März 2021 eine Finanzierungsrunde in Höhe eines einstelligen Millionenbetrags abschließen. Der Investor ist ein deutsches Family Office mit Sitz in München und Osnabrück. Für bex ist es nach der PreSeed-Finanzierung über 800.000 EUR durch die L-Bank bereits die zweite erfolgreiche Finanzierungsrunde.

bex entwickelt eine B2B-Logistikplattform für das Bauhandwerk und seine Lieferanten. Bauunternehmer sparen durch bex wertvolle Arbeitszeit, indem kurzfristig benötigtes Material über bex auf die Baustelle geliefert wird. Dabei können die Bauunternehmen auf alle ihre bewährten Lieferanten zurückgreifen. Mit mehreren hundert Fahrzeugen auf der Plattform ergänzt und erweitert bex zudem die bestehenden Logistiklösungen von Lieferanten auf der letzten Meile. Mit bex können Händler in Ballungsgebieten z.B. Services wie eine 2h-Expresslieferung als Standard anbieten.

Das von den Ex-Würth-Mitarbeitern Lennart A. Paul (CEO) und Johannes Keller (CTO) 2019 gegründete Start-up ist mittlerweile in fünf deutschen Ballungszentren aktiv, darunter Stuttgart, München oder das Rhein-Main-Gebiet. Zu Kunden zählen Unternehmen wie Züblin, Raab Karcher, Hornbach oder Boels. 2020 wuchs das junge Unternehmen um über 1.500%.

Mit dem frisch eingesammelten Kapital wird bex die Expansion des Logistiknetzwerkes in die Top 15 deutschen Ballungszentren bis Jahresende vorantreiben. Dazu wurden bereits weitere Schlüsselstellen mit neuen, erfahrenen Teammitgliedern wie Oliver Bonitz (ex-Liefery) und Niklas Reher (ex-Etribes) besetzt. Zudem werden Kernfunktionalitäten der Plattform weiterentwickelt und die Marketing- und Vertriebsaktivitäten ausgebaut.

“Der Bausektor boomt und die Digitalisierung logistischer Last-Mile-Services bringt allen Beteiligten in der Wertschöpfung signifikante Vorteile. Für uns bedeutet das in den nächsten Jahren großes Upside-Potenzial entlang der gesamten Materialieferkette,” so Lennart A. Paul.

Bild: Lennart A. Paul,

Co-Founder und CEO (c) Bex Technologies

FinTech Payhawk sammelt in Series A $20 Millionen von Klarna-Investor QED Investors ein
Software / no-code platform: Zurich-based Innoveo Announces Series A Funding Round of $15 Million

Ähnliche Beiträge

Menu