B2B-MATCHMAKING-PLATTFORM tradingtwins aus Köln schließt Finanzierungsrunde in Höhe von ca. einer Million Euro ab

WACHSTUMSKAPITAL FÜR KÖLNER B2B-MATCHMAKING-PLATTFORM

 

ENGELHARDT KAUPP KIEFER & Co. Investment GmbH beteiligt sich an der tradingtwins GmbH

 

Engelhardt Kaupp Kiefer & Co. unterstützen tradingtwins GmbH bei ihrer Entwicklung zur führenden europäischen B2B-Matchmaking-Plattform.

 

Die tradingtwins GmbH, Entwickler einer B2B-Matchmaking-Plattform, gab heute den Abschluss ihrer Finanzierungsrunde in Höhe von ca. einer Million Euro bekannt.

 

Die tradingtwins GmbH entwickelt und betreibt eine B2B-Matchmaking-Plattform für gewerbliche Anschaffungen. Dabei vermittelt tradingtwins qualifizierte Kaufinteressenten, in der Regel kleine und mittelständische Unternehmen, an Anbieter von erklärungsbedürftigen und hochpreisigen Investitionsgütern und gewerblichen Dienstleistungen über die Plattform. Aktuell bietet tradingtwins auf der Plattform 14 verschiedene Produktkategorien aus vier Segmenten, wie z.B. Büro- & Betriebsausstattung an. Über tradingtwins haben somit bereits mehr als 300 Anbieter Neukunden mit einem Umsatzvolumen von über 100 Mio. Euro gewonnen.

 

Im Portfolio der ENGELHARDT KAUPP KIEFER & Co. ist tradingtwins GmbH bereits das dritte Nachwuchsunternehmen im Bereich der (digitalen) B2B-Kundengewinnung. Der Stuttgarter Early-Growth-Investor hat in der Vergangenheit bereits zwei Unternehmen, die Alex & Gross Communications GmbH und die ajando GmbH, bei ihrem erfolgreichen Wachstum und einem späteren Exit begleiten können.

 

“In Zeiten der immer weiter voranschreitenden Digitalisierung müssen große Händler und Hersteller verstärkt auf digitale Wege der Kundengewinnung setzten. Diese Marktchance möchten wir mit tradingtwins ergreifen“, führt Maren Bittner, Mitglied der Geschäftsleitung bei ENGELHARDT KAUPP KIEFER & Co., aus. “Mit einer ausgezeichneten Qualität der generierten Leads und einem breiten Angebot an Produktkategorien ist tradingtwins bereits heute sehr gut im Markt positioniert. Wir sind der festen Überzeugung, dass die Gründer Christian Schäfers, Marc Wittkamp und Gary Kunkel diese Position gemeinsam mit ihrem Team weiter ausbauen und das Unternehmen in eine vielversprechende Zukunft führen werden.“

 

“Unser Fokus liegt darauf, die größte europäische Angebotsplattform für komplexe B2B-Anschaffungen zu werden. Nicht zuletzt durch die Coronapandemie stellen Anbieter von B2B-Investitionsgütern ihre bisherigen Kanäle zur Kundenakquisition auf den Prüfstand. Die Anbieter suchen nach Möglichkeiten eines effizienteren, digitalen Kundenzugangs”, ergänzt Marc Wittkamp, Geschäftsführer und Mitgründer von tradingtwins. “Wir sehen eine große Chance für ein überdurchschnittliches Wachstum in einem attraktiven Markt. Die Kombination aus datenbasiertem Matching und dem Verständnis für die Bedürfnisse der Hersteller ermöglicht es uns, neue Marktsegmente zu erschließen und unsere Plattform weiter zu verbessern. Wir freuen uns, dass wir ENGELHARDT KAUPP KIEFER & Co. von unserer Vision überzeugen konnten. Neben dem eingeworbenen Kapital erhoffen wir uns durch unsere Investoren einen weiteren Wachstumsschub durch die unternehmerische Begleitung. Die umfangreiche Expertise in verschiedensten Gebieten wird uns helfen, unsere Ziele zu erreichen und die internationale Expansion voranzutreiben.”

 

 

Über tradingtwins

Über die datengetriebene B2B-Matchmaking-Plattform von tradingtwins werden kleine Unternehmen, die eine komplexe Anschaffung tätigen wollen und die passenden Produktanbieter zusammengebracht. Zugeschnitten auf ihren konkreten Bedarf erhalten Interessenten für komplexe und hochpreisige Investitionsgüter kostenlos in nur wenigen Minuten vergleichbare Angebote verschiedener Anbieter mit transparenten Konditionen. Anbietern beratungsintensiver B2B-Produkte wiederum bietet tradingtwins einen direkten Zugang zu qualifizierten Kaufinteressenten aus ihrem Zielkundensegment. Das seit 2018 operativ tätige Unternehmen hat seinen Sitz in Köln.

www.tradingtwins.com.

 

Über ENGELHARDT KAUPP KIEFER & Co.

 ENGELHARDT KAUPP KIEFER & Co. ist eine Beteiligungsgesellschaft, die 2001 von den drei Initiatoren Dr. Tobias Engelhardt, Karl-Friedrich Kaupp und Georg Kiefer gegründet wurde. Seitdem begleitete ENGELHARDT KAUPP KIEFER & Co. eine Vielzahl von Unternehmen und führte diese zu erfolgreichen Exits (z.B. Alex & Gross communications, maihiro CRM-Consulting, Turtle Entertainment/ESL-Sports-League, actiro Power Blower, SABIO Knowledge Management Software, ajando Digital Sales). ENGELHARDT KAUPP KIEFER & Co. beteiligt sich an technologieorientierten Unternehmen mit sehr guten Wachstumsperspektiven. Mit Kapital und unternehmerischer Expertise begleitet ENGELHARDT KAUPP KIEFER & Co. Unternehmen mit einer Unternehmensgröße von 1,0 bis 10,0 Millionen Euro Umsatz p.a. auf Ihrem Wachstumskurs. Ziel ist es, innerhalb einer Beteiligungsdauer von ca. 5-7 Jahren eine Verzehnfachung des Geschäftsvolumens zu erreichen und dann gemeinsam mit dem Management einen Exit zu realisieren.

www.ekkco.de.

 

Mehr Informationen finden Sie unter www.tradingtwins.com

Bild: Gründerteam tradingtwins

Food / Lifestyle-Getränke: ROY Kombucha sammelt rund 400.000 Euro ein 
Datenschutz: DataGuard übernimmt MyLife Digital

Ähnliche Beiträge

Menu