Social Science

Worldwide technology scouting for free

The Tech scene awaits you – 3 days for free – have fun!

Spotfolio - your Technology Scouting Platform

Innovations – competition observation
Protection against disruption – technological search


Test us for 3 days free of charge …


Großzügig teilen, länger leben: Umverteilung beeinflusst die Sterblichkeit weltweit

Umverteilung beeinflusst die Sterblichkeit weltweit September 2020 Je mehr Ressourcen innerhalb einer Gesellschaft geteilt werden, desto besser für Gesundheit und Langlebigkeit des Einzelnen. Fanny Kluge und Tobias Vogt vom Max-Planck-Institut für demografische Forschung analysierten Daten für 34 Länder auf allen Kontinenten und fanden einen starken Zusammenhang zwischen der Menge geteilter Ressourcen und der durchschnittlichen Länge…
read more

Ansatzpunkt bei Resistenzen gegen Antibiotika entdeckt

Medikamente schlagen besser an, wenn das Bakterium eine genetische Störung hat / Veröffentlichung in Nature Communications Einen neuen Ansatz, damit Antibiotika bei bakteriellen Infektionen wieder besser anschlagen, hat das Team von Professor Dr. Tobias Bollenbach von der Biologischen Physik der Universität zu Köln in der Fachzeitschrift Nature Communications veröffentlicht. Unter dem Titel „Highly parallel lab…
read more

Babys lernen durch Aktivierung ihres motorischen Systems

Kommunikation spielt beim sozialen Lernen neuer Handlungen untergeordnete Rolle Für Kinder ist es essentiell zu lernen, wie in ihrer Kultur Handlungen ausgeführt und verschiedene Gegenstände üblicherweise benutzt werden. Ein Team um Stefanie Höhl von der Universität Wien hat die Vermutung, dass Babys beim Beobachten neuer Handlungen ihr eigenes motorisches System im Gehirn aktivieren, in einer…
read more

Evolutionärer Schlüssel für ein vergrößertes Gehirn

Dresdner und japanische Forscher zeigen, dass ein menschenspezifisches Gehirngrößen-Gen einen größeren Neokortex beim Weißbüschelaffen hervorruft Die Vergrößerung des menschlichen Gehirns, insbesondere des Neokortex, während der Evolution steht in engem Zusammenhang mit unseren kognitiven Fähigkeiten wie Denken und Sprechen. Forscher des Max-Planck-Instituts für molekulare Zellbiologie und Genetik in Dresden untersuchen schon seit längerem ein Gen mit…
read more

Corona-Pandemie belastet Beitragszahler deutlich stärker als Rentner

Rentenexperten erwarten auch Mehrkosten für den Bund 27. März 2020 Sozialwissenschaften Durch die Corona-Pandemie werden die Beitragszahler künftig stärker belastet, während das Sicherungsniveau für die Rentner steigen wird. Zudem muss ab 2021 mit höheren Bundesmitteln für die gesetzliche Rentenversicherung gerechnet werden. Zu diesem Ergebnis kommen aktuelle Berechnungen des Munich Center for the Economics of Aging…
read more

In der Stadt leben, in der Stadt sterben

Studierende entwerfen neuartige Konzepte für ein Hospiz Menschen, die in einem Hospiz gepflegt werden, sind in ihren Zimmern oft von der Außenwelt isoliert. Architektur-Studierende der Technischen Universität München (TUM) haben nun neue Konzepte für ein Hospiz in der Innenstadt entworfen. Ziel ist es, Sterbende am Alltag teilhaben zu lassen. Sterben gehört zum Leben. Eigentlich. Doch…
read more

Raus mit der Sprache

10. Dezember 2019 Sprache Dass Kinder irgendwann zu sprechen beginnen, scheint uns selbstverständlich. Doch das Erlernen der Sprache ist eine geistige Höchstleistung, die bis heute noch nicht komplett verstanden ist. Mithilfe verschiedenster Methoden ergründen die Abteilungen von Caroline Rowland am Max-Planck-Institut für Psycholinguistik in Nijmegen und von Angela Friederici am Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften…
read more

Hunde zu verstehen, muss man lernen

Unsere Fähigkeit, die Gesichtsausdrücke von Hunden zu deuten, ist nicht angeboren 12. November 2019 Psychologie Menschen können Gesichtsausdrücke von Hunden unterschiedlich gut deuten. Diese Fähigkeit ist abhängig von ihrem Alter und ihrer Lebenserfahrung. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie eines deutsch-britischen Forschungsteams. Erwachsene aus Kulturen, die Hunden eher positiv gegenüberstehen, können deren Gesichtsausdrücke am…
read more

Die Vertreibung aus dem Sparparadies: Die finanzielle Verantwortung der Bürger im Nachkriegsdeutschland beschränkte sich darauf, Risiken zu vermeiden – heute sieht das ganz anders aus

Die Vertreibung aus dem Sparparadies Die finanzielle Verantwortung der Bürger im Nachkriegsdeutschland beschränkte sich darauf, Risiken zu vermeiden – heute sieht das ganz anders aus Oktober 2019 Sozialwissenschaften Deutschland galt über lange Zeit als Land der Sparer. Genügsam haushalten und sichere Anlageformen waren über Jahrzehnte ein vielfach gelebtes Ideal. Doch in den vergangenen Jahrzehnten hat…
read more
Menu