Digitale Transformation: Wie weit sind die DAX 30?

Digitale Transformation: Wie weit sind die DAX 30?

Eine Analyse der digitalen Strategien von DAX-Unternehmen anhand der Geschäftsberichte aus 2014-2016 von Prof. Dr. Julian M. Kawohl und Patrick Hüpel:

Alle Welt redet über digitale Transformation. Das gilt auch und insbesondere für die wichtigsten deutschen Unternehmen. Grund genug, einmal genauer hinzusehen, ob deutsche TopUnternehmen hierfür schon umfassende Strategien und Maßnahmen etabliert haben. Wir stellen uns dementsprechend Fragen wie bspw.: Welche Bedeutung bekommt die Digitalisierung in der Geschäftsberichterstattung der DAX-Unternehmen? In welchem Ausmaß verändert sich die Bedeutung der Digitalisierung im zeitlichen Verlauf zwischen 2014, 2015 und 2016? Und lassen sich branchenspezifische Unterschiede in Bezug auf die Digitalisierung innerhalb der Geschäftsberichterstattung der DAX-Unternehmen feststellen? Um darauf eine Antwort geben zu können, haben wir in einer umfassenden Studie untersucht, inwieweit die 30 DAX-Unternehmen über die Digitalisierung berichten, welche inhaltlichen Schwerpunkte sie dabei setzen und welche Entwicklungen zu diesen Themen im Untersuchungszeitraum festgestellt werden. Dazu werden die Geschäftsberichte aus den Jahren 2014, 2015 und 2016 ausgewertet. Zur Erhebung der Daten wird die Methode der qualitativen Inhaltsanalyse angewendet. Kern der Untersuchung bildet der eigens für diese Studie entwickelte „Digital Index“, der Rückschlüsse zur Wettbewerbsfähigkeit und zur digitalen Ausrichtung der Unternehmen und Branchen zulässt und zur Erstellung verschiedener Rankings dient.

Preis: 0,00 €
Menu