Die Aufnahme in Corporate Inkubatoren und Acceleratoren – Entscheidungsprozesse und Kriterien bei der Auswahl von Startups

Die Aufname in Corporate Inkubatoren

Der Umgang mit der Digitalisierung und disruptiven Technologien stellt für etablierte Unternehmen (Corporates) derzeit eine der zentralen Herausforderungen dar. Corporate Inkubatoren und Acceleratoren bieten die Möglichkeit, mit Unternehmen zusammenzuarbeiten, für die der Umgang mit der Digitalisierung und die Entwicklung von disruptiven Technologien fast selbstverständlich ist – den Start-ups. Doch welches sind die Zielsetzungen dieser Programme und wie unterscheiden sich diese? Nach welchen Start-ups wird gescreent? Und wie erfolgt die Auswahl zugunsten eines bestimmten Start-ups? Die vorliegende Studie untersucht im Rahmen einer qualitativen Befragung von sieben Programmen, betrieben von etablierten Unternehmen in Deutschland, die Auswahlprozesse, die angewandt werden, um Start-ups für Corporate Inkubatoren und Acceleratoren auszuwählen. Als Grundlage der Untersuchung dienen die Erkenntnisse der Forschung in Bezug auf Auswahlprozesse von Venture Capital Unternehmen.

 

Preis: 0,00 €
Menu