Innovationen und Geschäftsmodelle durch Startups?

Eine Analyse der Startup-Kooperationen, -Investments und -Übernahmen der DAX-Unternehmen
von Prof. Dr. Julian M. Kawohl, Andrej Welsch und Florian Nöll

Alle Welt redet über digitale Transformation. Das gilt auch und insbesondere für die wichtigsten deutschen Unternehmen. Häufig sind Startups dabei ein attraktives Ziel von Großunternehmen, um durch Kooperationen, Investitionen oder gar durch eine komplette Übernahme neue Geschäftsmodelle für das eigene Unternehmen zu etablieren. Grund genug, einmal genauer hinzusehen, inwieweit deutsche Unternehmen Startups für Innovationen und neue Geschäftsmodelle nutzen.
Wir stellen uns dementsprechend Fragen wie bspw.: In welche Geschäftsmodelle aus der Startupwelt investieren die DAX Unternehmen? Welche Branchen und DAX Unternehmen kooperieren besonders aktiv mit Startups? Und welche Innovationen sichern sich die DAX-Unternehmen durch Akquisitionen von Startups?
Um darauf eine Antwort geben zu können, haben wir in einer umfassenden Studie untersucht, welche Startups für die DAX-Konzerne besonders attraktiv sind.
Forschungsgrundlage ist ein umfassendes Screening der Startupkooperationen, -investments- und Übernahmen der DAX-Unternehmen. Grundlage für die Recherche der Investitionen und Kooperationen der DAX-Unternehmen bilden sowohl die Geschäftsberichte und Datenbanken wie Crunchbase und CB Insights als auch Presseberichte.

 

Preis: 0,00 €
Menu